Dr. Johannes Kanig

Autor

Dr. Johannes Kanig

Dr. Johannes Kanig arbeitet bei der Firma AdaCore und ist für die Entwicklung der SPARK-2014-Technologie zuständig, ein Tool zur Anwendung formaler Methoden auf Ada-Projekte. Vor seiner Doktorarbeit an der Universität Paris-Sud hat er an der TU Dresden einen Informatikabschluss erhalten.

Ada macht den Unterschied

Softwareentwicklung für eingebettete Systeme ist besonders anspruchsvoll. Mit Ada können Entwickler auf eine Programmiersprache zurückgreifen, die von Anfang an in Hinblick auf eingebettete und Echtzeitsysteme konzipiert wurde. Das strikte Typsystem, die objektorientierte Programmierung, Multitasking und die vertragsbasierte Programmierung vereinfachen die Entwicklung von Software für Embedded Systems.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -