Maika Möbus

Autor

Maika Möbus

Maika Möbus ist seit Januar 2019 Redakteurin bei Software & Support Media. Zuvor studierte sie Soziologie an der Goethe-Universität Frankfurt und an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Kostenloser Support für Windows 7 endet in einem Jahr

Windows 7 wird von Microsoft nur noch bis zum 14. Januar 2020 kostenlos unterstützt. Danach stehen für das weit verbreitete Betriebssystem noch drei Jahre lang kostenpflichtige Updates zur Verfügung, bevor der Support endgültig eingestellt wird.

.NET 6 Preview 2: Neues von .NET MAUI

Die zweite Preview für das Cross-Platform-Framework .NET 6 ist erschienen. Darin wurde unter anderem Wert auf die mobile Entwicklung mithilfe von .NET Multi-platform App UI, kurz .NET MAUI, gelegt.

Visual Studio 2019 v16.9 und v16.10 Preview 1 erschienen

Nach drei Previews steht nun Visual Studio 2019 Version 16.9 bereit. Darin gibt es neue Features für IntelliSense, .NET-Produktivität, Windows Subsystem for Linux 2 und mehr. Auch die ersten neuen Funktionen in v16.10 können bereits ausprobiert werden, denn dafür ist Preview 1 erschienen.

2020 Tech Lead Survey: Digitale Transformation im Eiltempo

Das Datenbank-Unternehmen Couchbase hat seinen jährlichen Survey unter IT-Entscheidungsträgern veröffentlicht. Diesmal stand die Befragung natürlich ganz unter dem Einfluss der Pandemie: Wie sind Entwicklungsteams mit den veränderten Anforderungen umgegangen und wie hat sich die Lage auf die Digitalisierung ausgewirkt?

Avocados im Pyjama: Automatische Bildgenerierung mit DALL·E

Die KI-Schmiede OpenAI wartet wieder einmal mit bis dato unbekannten Möglichkeiten auf: Das GPT-3-basierte neuronale Netzwerk DALL·E erstellt Bilder auf Basis von Text- und Bildeingaben. Die Beispiele zeigen etwa anthropomorphisierte Tiere und Gegenstände in ungewöhnlichen Situationen. Schauen wir sie uns an, denn Bilder sagen bekanntlich mehr als Worte.

Mehr Zeit für neue Features statt nerviger Bugs

Der Frust steigt und die Produktivität nimmt rapide ab, wenn Entwicklerteams immer mehr Zeit für die Behebung von Bugs investieren müssen. Mit den richtigen Maßnahmen, die an der Ursache ansetzen, kann das Ruder im Kampf gegen die Fehlerflut herumgerissen werden.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -