Susann Schmidt

Autor

Susann Schmidt

Susann Schmidt arbeitet seit 2010 als Softwareentwicklerin bei der Saxonia Systems AG. Ihr Interesse für Webentwicklung entwickelte sie in ihrem Studium der Multimediatechnik. Bis heute liegt ihr Schwerpunkt in der Web-Frontend-Entwicklung.

Dynamische Web-Apps mit angular-translate

AngularJS hat sich als das Framework für moderne Webanwendungen durchgesetzt und wird vielfach eingesetzt. Da Angular die gesamte UI-Logik umfasst, ist es nur nachvollziehbar, wenn auf dieser Ebene auch die Übersetzung einer Webseite realisiert wird. Um das zu ermöglichen, gibt es viele Erweiterungen. Am besten integrierbar in die Infrastruktur von AngularJS ist aber das Modul angular-translate, das von Pascal Precht entwickelt wurde. Während wir uns im ersten Teil mit der Installation und Verwendung des Moduls beschäftigt haben, erfahren Sie im zweiten Teil, wie man angular-translate nutzen kann, um Werte in einer Web-App dynamisch anzuzeigen. Daneben werden einige praktische Erweiterungen für das Übersetzungsmodul vorgestellt.

AngularJS: Web-Apps in verschiedenen Sprachen umsetzen

AngularJS hat sich als das Framework für moderne Webanwendungen durchgesetzt und wird vielfach eingesetzt. Da Angular die gesamte UI-Logik umfasst, ist es nur nachvollziehbar, wenn auf dieser Ebene auch die Übersetzung einer Webseite realisiert wird. Um das zu ermöglichen, gibt es viele Erweiterungen. Am besten integrierbar in die Infrastruktur von AngularJS ist aber das Modul angular-translate, das von Pascal Precht entwickelt wurde. Im folgenden Artikel wird erklärt, wie das Modul installiert und in einer App verwendet werden kann.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -