Thomas Brühl

Autor

Thomas Brühl

Thomas Brühl arbeitet hauptberuflich als IT-Security Officer im IT-Bereich einer Versicherung. Mit WordPress angefangen hat er 2004 mit seinem Blog und der WordPress-Version 1.2. Mittlerweile betreut er nebenbei eine zweistellige Anzahl von WordPress-Projekten. Seit 2011 ist er auf WordCamps in Europa unterwegs und hat 2015 und 2016 als Lead Organizer das WordCamp Cologne organisiert. Er ist einer der Organisatoren des WordPress Meetup Köln und als Deputy für Europa im Global Community Team tätig. Twitter: @00Sleepy Blog: https://her.ein.de

So organisiert man ein WordCamp: Das Herz der Community

Es fing vor über zehn Jahren mit zwei Entwicklern an, Matt Mullenweg und Mike Little, die mit Bestimmtheit zusammenfanden und die erste Version von WordPress als Open-Source-Software veröffentlichten, um das Webpublizieren zu demokratisieren. Seitdem sind viele Menschen zu WordPress gekommen, die dabei helfen, das System weiterzuentwickeln, zu dokumentieren und mit Themes, Plug-ins etc. zu erweitern. Da man sich im Alltag immer nur online austauschte, kam bald der Wunsch auf, sich auch einmal offline zu treffen. So entstand 2006 das erste WordCamp in San Francisco.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -