Frank Müller

Autor

Frank Müller

Der Oldenburger Frank Müller ist seit über dreißig Jahren in der IT zu Hause und im Netz vielfach als @themue anzutreffen. Sein Geld verdient er als Go-Entwickler bei der Status Research & Development. Das Interesse an Googles Sprache begann 2009 und führte inzwischen zu einem Buch sowie mehreren Artikeln und Vorträgen zum Thema.

Cluster Lifecycle Management: Open-Source-Tool KubeOne 1.0 veröffentlicht

Kubernetes ist kompliziert. Das ist kein Beinbruch, denn die Funktionalität spricht eindeutig für Googles Orchestrierungsplattform. Dennoch wäre es manchmal schön, Dinge automatisieren zu können. Ein Tool hierfür ist KubeOne von Kubermatic, das bei der Automatisierung von Cluster-Operationen auf allen Plattformen (Cloud, Bare Metal, Edge und im Internet of Things) hilft.

Golumne: In die Ferne schweifen mit Go und gPRC

Es wird Zeit für einen neuen Standard, der eine ähnliche Akzeptanz für die sprachübergreifende Kommunikation von Netzanwendungen findet wie JSON: gRPC ist ein aussichtsreicher Kandidat. In der Golumne geht es dieses Mal genau darum: Wie kann man Verbindungen mit gRPC in Go steuern?

Golumne Spezial: Go 1.15 ist da – Minimalinvasive Verbesserungen

Go 2 ist bereits länger ein Thema und wird es auch wohl noch bleiben. Das Team hat versprochen, mit Änderungen am Sprachstandard sehr vorsichtig umzugehen. Hieran halten sie sich, was sie aber nicht von der Pflege der Tools, der Laufzeitumgebung und der Bibliotheken abhält. So auch jetzt mit der frisch freigegebenen Version 1.15, wie immer nach 6 Monaten.

Go 1.10 bringt viele Verbesserungen für Packages, Tools und Laufzeitsysteme

Im gewohnten Rhythmus haben die Entwickler von Google die neue Version ihrer Sprache Go herausgegeben. Das aktuellste Release trägt den Namen Go 1.10. Die enthaltenen Veränderungen entsprechen der Konvention, Versionen mit der gleichen Hauptversionsnummer in der Sprache kompatibel zu halten. Erneuerungen berühren in der Regel mehr die Laufzeitumgebungen sowie die Bibliotheken.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -