Martin Mohr

Autor

Martin Mohr

Martin Mohr erblickte im Zeitalter der Magnet-Ringkernspeicher und Hebdrehwähler das Licht der Welt und hat somit die komplette Entwicklung der modernen Computertechnik live miterleben dürfen. Die Vorliebe für alles, was blinkt, hat sich schon in seiner frühen Jugend entwickelt und wurde durch eine Ausbildung zum Elektroniker noch verstärkt. Nach dem Informatikstudium lag sein Beschäftigungsfeld überwiegend in der Entwicklung von Java-Applikationen. Mit dem Raspberry Pi ist die alte Liebe zur Elektronik wieder erwacht.

Wir bauen eine Mausefalle im Internet der Dinge

Es sind die kleinen Dinge, die uns das Leben leicht oder aber auch schwer machen können. In unserem Fall hat eine kleine Maus für Chaos gesorgt. Sie hat sich dazu entschieden, die günstige Gelegenheit einer offenen Tür zu nutzen, um so ins Haus zu kommen. Sie können sich nicht vorstellen, was eine kleine Maus an einem Sonntagnachmittag alles anstellen kann. Wir beschäftigen uns daher heute mit der modernen und humanen Art der Mäusejagd. Vorweg noch eine Anmerkung: Für diesen Artikel mussten keine Tiere sterben!

Raspberry Pi 2 – Dachfenster mit Java steuern

In den ersten Teilen dieser Artikelserie haben wir uns intensiv mit den Grundlagen der GPIO beschäftigt. Jetzt beginnen wir direkt mit einem ersten Raspberry Pi Projekt: dem Bau einer Dachfenstersteuerung. In Teil 4 geht es um die Programmierung von Servomotor und Display.

Raspberry Pi 2 – Dachfenstersteuerung mit Java programmieren

In den ersten Teilen dieser Artikelserie haben wir uns intensiv mit den Grundlagen der GPIO beschäftigt. Jetzt beginnen wir direkt mit einem ersten Raspberry Pi Projekt: dem Bau einer Dachfenstersteuerung. In Teil 3 geht es um die Programmierung von Taster und Temperatursensor.

Raspberry Pi 2: GPIO mit Java programmieren

Der Raspberry Pi wird als Mediacenter oder auch als Miniserver im Heimnetzwerk eingesetzt. Ein weiterer interessanter Aspekt des Raspberry Pi ist seine GPIO. Mit ihr ist es möglich, die unterschiedlichste Hardware an den Raspberry Pi anzubinden. Wie man die GPIO mit Java optimal ausreizt, erklärt diese Artikelserie. In Teil 2 widmen wir uns dem Programmieren des Raspi mit Java.

Raspberry Pi 2 – mit Java die GPIO ausreizen

Der Raspberry Pi wird als Mediacenter oder auch als Miniserver im Heimnetzwerk eingesetzt. Ein weiterer interessanter Aspekt des Raspberry Pi ist seine GPIO. Mit ihr ist es möglich, die unterschiedlichste Hardware an den Raspi anzubinden. Wie man die GPIO mit Java optimal ausreizt, erklärt diese Artikelserie. In Teil 1 beleuchten wir zunächst die GPIO im Detail und installieren Java auf dem Raspberry Pi.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -