Madeleine Domogalla

Autor

Madeleine Domogalla

Madeleine Domogalla ist seit 2018 Redakteurin bei S&S-Media. Vorher studierte sie Germanistik an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

MongoDB: „Wir glauben, dass das neue Sicherheitsfeature grundlegend ist und eine signifikante Lücke schließen wird“

Der Datenbankspezialist MongoDB profitiert vom derzeitigen Big-Data-Trend und punktet mit vielen neuen Produktinnovationen. Wir sprachen mit Benjamin Lorenz, Manager, Solutions Architecture CEUR, MongoDB Inc., unter anderem über das Feature der kürzlich erschienenen Version 4.2 und den Umgang mit den zunehmenden Datenschutzaspekten.

25 Jahre PHP: Das sagen die Experten zur Perspektive der Programmiersprache

1995 wurde die Programmiersprache PHP von Rasmus Lerdorf entwickelt. Im kommenden Jahr 2020 wird PHP demnach 25 Jahre alt. Wir haben die fünf PHP-Experten Marcel Normann, Sebastian Bergmann, Arne Blankerts, Ralf Eggert und Sebastian Feldmann gefragt, welche Rolle für sie PHP heute noch spielt. Vor allem wollten wir wissen, welche Zukunft sie für und mit der Programmiersprache sehen.

PHP, Gehaltsrechner & IT-Trends 2020 – Unsere Top-Themen der Woche

PHP, PHP und noch mehr PHP: Das Motto der vergangenen Woche. Doch möchte man den zahlreichen Statistiken glauben, ist die Programmiersprache dem Untergang geweiht. Dass dem nicht so ist, haben wir in der vergangenen Woche bewiesen. Außerdem interessant war für euch der Gehaltsrechner von Stack Overflow sowie die Gartner Technologie-Trends 2020. Alles noch einmal zum nachlesen im aktuellen Wochenrückblick.

PHP ist kein totes Pferd, Domain Storytelling zur Teilung von Monolithen & Ivy kommt: 5 Take-aways des 3. Konferenztages der iJS/IPC 2019

Der dritte und letzte Hauptkonferenztag der Schwesternkonferenzen iJS und IPC 2019 hielt wieder einige spannende und vor allem vielfältige Themen bereit. Die Take-aways geben Einblicke, wie man mit Domain Storytelling Monolithen zerteilt, dass PHP doch kein totes Pferd ist und dass man sich mit serverloser Arbeit eine Menge Aufwand ersparen kann.

Performance, Web Payment API & Zend Framework: 4 Take-aways vom ersten Hauptkonferenztag der iJS/IPC 2019

Die International PHP Conference und die International JavaScript Conference 2019 finden diese Woche in München statt. Wir sind vor Ort und berichten über den ersten Tag der Schwesterkonferenzen. Zu den Highlights des ersten Hauptkonferenzstags am Dienstag gehörten der Rückblick in die Geschichte des Zend Frameworks bis zum aktuellen Projekt Laminas, eine Session zu Visualisierungsmethoden sowie ein Vergleich von JavaScript, WebAssembly und C++ in Hinblick auf ihre Performance.

Art Direction für das Web

Die Rolle des Art Directors kann laut Andy Clarke (Designer, Speaker and Writer) von Jedermann eingenommen werden. Jedoch haben diese Position meist besonders erfahrene Designer inne. Denn sie entscheiden wie beispielsweise eine Heftseite in einem Magazin gestaltet werden soll. Dies ist keine leichte Entscheidung, da Art Direction dafür sorgen soll, dass das Design nicht vergessen geht. Andy Clarke zeigt in seiner Session auf der webinale 2019, wie Art Direction Kunden mit Produkt- und Website-Designs verbinden kann.

MongoDB: „Wir glauben, dass das neue Sicherheitsfeature grundlegend ist und eine signifikante Lücke schließen wird“

Der Datenbankspezialist MongoDB profitiert vom derzeitigen Big-Data-Trend und punktet mit vielen neuen Produktinnovationen. Wir sprachen mit Benjamin Lorenz, Manager, Solutions Architecture CEUR, MongoDB Inc., unter anderem über das Feature der kürzlich erschienenen Version 4.2 und den Umgang mit den zunehmenden Datenschutzaspekten.

Baue ein eigenes neurales Network – mit PHP!

In seiner spannenden IPC Session „Build your own Neural Network – with PHP“ hat Vitor Brandao (Noiselabs Consulting) gezeigt wie künstliche neuronale Netze aussehen und wie diese – tatsächlich mit PHP – gebaut werden können.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -