Avatar

Autor

Willkommen zur zweiten mobilen Revolution [IoTCon/MTC 2015]

Das Konferenzpaket bestehend aus der MobileTech Conference und der Internet of Things Conference ist offiziell eröffnet. Am Dienstagmorgen gab Conference Chair Sebastian Meyen den Startschuss für die beiden Hauptkonferenztage. Dabei wurde schnell klar, dass beide Bereiche – Mobile und das Internet der Dinge – bereits jetzt eng miteinander verschmolzen sind. So finden bis Mittwochabend im Herzen Münchens zahlreiche Sessions und Keynotes statt, die sich sowohl mit der Mobile- als auch der IoT-Entwicklung beschäftigen – und darüber hinaus aufzeigen, wie die beiden auf dem ersten Blick einander so fremd anmutenden Bereiche verschlungen sind.

XAML: Daten bei Datenbindung formatieren

In der Kolumne "XAML Expertise" präsentiert Gregor Biswanger Top-How-tos zum Thema XAML. Einsteiger und Fortgeschrittene XAML-Experten sollen hier durch geballtes Wissen gesättigt werden. Heute gibt es folgende Expertise: "XAML: Daten bei Datenbindung formatieren". Viel Spaß mit XAML Expertise.

Office 365 bekommt neue Features und APIs

Microsoft gab in der vergangenen Woche einen tiefen Einblick in die dem API-Modell zugrunde liegende verbesserte Office-365-Plattform und zeigte einige ihrer wichtigsten neuen Features. Die Veränderungen

Azure-Services von partiellen Störungen betroffen

Gestern Nacht gab Microsoft bekannt, dass es bei den Azure Cloud Computing Services zu partiellen Störungen kommen konnte. Die Probleme sind momentan insoweit gelöst, als dass Azure-Abonnenten keine

Office 365 bekommt neuen Video-Service

Microsoft hat die Preview eines neuen Video-Services für alle bestehenden Office-365-Abonennten bekannt gegeben. Der Service ist Teil von SharePoint Online und unterstützt das Hochladen und Teilen von

Azure Operational Insights Preview ab sofort verfügbar

Ab sofort ist die Vorschauversion des neuen Services der Microsoft-Cloud-Plattform Azure verfügbar: Operational Insights. Dieser kombiniert Microsofts Hadoop-on-Azure-Service HDInsight mit der On-Premise-Systemverwaltung

MS Cloud Platform künftig von Rackspace unterstützt

Der Cloud-Anbieter Rackspace unterstützt ab sofort die Microsoft Cloud Platform, die Microsoft Hyper-V, System Center, Windows Server und Azure Pack in allen US-amerikanischen Datencentern mit einschließt.

Symfony CMF 1.2 veröffentlicht

Das Content Management Framework Symfony CMF ist in der Version 1.2 erschienen und bringt einige Neuerungen mit sich. So liegt dem Update erstmals eine stabile Fassung des RoutingAutoBundle bei. Mit diesem

Windows Server 2012 R2

Die Servervariante von Windows hat schon längst die Rechenzentren erobert. Und Ulrich B. Boddenberg liefert das passende Handbuch dazu, bereits in der vierten Auflage. Diese wurde aktualisiert und befasst

TFS für Scrum-Teams und die, die es werden wollen

Der Team Foundation Server hat sich langsam zu einem idealen Tool für Scrum-Teams gemausert. Er bietet nicht nur die entsprechenden Planungstools und Team Boards, sondern auch viele weitere Hilfsmittel,

Eine Reise von UWP zu WinUI: .NET-Desktop-Apps mit WinUI und Project Reunion

Zum Entwickeln von Desktopanwendungen für Windows 10 ist WinUI das modernste UI Framework. Seit Ende März 2021 liegt es als Teil des sogenannten Project Reunion in einer Version vor, die laut Microsoft bereits für produktive Anwendungen verwendet werden kann. Dieser Artikel gibt einen Überblick über UWP, WinUI und Project Reunion, und zeigt auch, wie ein WinUI-Projekt mit der neuesten Version erstellt wird.

W-JAX 2021: Frühbucher-Aktion bis Donnerstag, 24. Juni

Die W-JAX 2021 findet vom 8. bis 12. November 2021 statt! Wie schon zur JAX 2020 im September planen wir die Konferenz als Hybrid-Veranstaltung: Lokal im Münchener Westin Grand Hotel und zugleich als Remote-Event, bei dem sämtliche Sessions Live gestreamt werden.

ESLint – it will hurt your feelings

ESLint ist eines der wichtigsten und wahrscheinlich auch eines der am häufigsten unterschätzten Werkzeuge in der JavaScript-Welt. Ich habe mittlerweile eine richtige Hassliebe zu diesem kleinen Helferlein entwickelt. Habe ich es in einem Projekt aktiviert, geht es mir mit seinem Genörgel ständig auf die Nerven, fehlt es aber, macht das ganze Entwickeln nur halb so viel Spaß, weil immer das ungute Gefühl mitschwingt, dass sich im Code irgendein Antipattern versteckt, das mir später noch auf die Füße fällt.

Mehrsprachige Pushnachrichten: Azure Cognitive Services als Übersetzungszentrale

Die Azure-Dienste Cognitive Services, Logic App und Notification Hub können als Übersetzungs- und Schaltzentrale für Pushnachrichten genutzt werden. Diese können auf Windows-10-Geräten als Pop-up-Nachricht und im Notification Center empfangen werden. Als Fallbeispiel schauen wir uns ein internationales Projektteam an, das Updates zum Projektfortschritt ohne Sprachbarriere verteilt, umgesetzt als Low-Code-Lösung.

Eventual Consistency: „Bei guter Vorbereitung und der richtigen Domäne muss man keine Angst haben.“

Da immer mehr Cloud-Anwendungen unter Eventual Consistency laufen, haben wir uns in einem Interview mit Susanne Braun über das Thema unterhalten. Unter anderem erklärt sie, was Eventual Consistency eigentlich ist und warum man keine Angst vor diesem Konsistenzmodell haben muss. Susanne Braun ist Software-Architektin am Fraunhofer IESE und verantwortet Projekte, die sich mit der Entwicklung von Daten-intensiven, verteilten Systemen beschäftigen.

Revolution Pi Compact: Eine Kompaktsteuerung auf Basis des Raspberry Pi

Das Kunbus Revolution Pi Compact ist eine auf dem Raspberry Pi basierende Kleinsteuerung, mit der man Automatisierungsprojekte leicht umsetzen kann. Die Hardware des Revolution Pi ist zu 100 Prozent für den Einsatz in der Industrie zugelassen. Aber auch dem ambitionierte Bastler bieten sich viele Einsatzmöglichkeiten, beispielsweise indem man das Gerät Musik machen lässt.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -