admin

Autor

admin

Panel: Ask the ML Experts

In this panel session we’d like to wrap-up what we’ve learned in the sessions of the conference. We’d also like to give...

Q# – Einstieg in die Quantenwelt: .NET für Quantenrechner – Teil 1

Neuartige Technologien durchlaufen oft einen an Sinusschwingungen erinnernden Interessenzyklus: Eine Zeit lang haben alle Interesse daran, um die Technologie danach wieder für einige Zeit zu vergessen. Im Fall von Quanten-Computing ist derzeit ein Höhepunkt erreicht, weshalb Microsoft mit dem Quantum Development Kit ein Entwicklungskit zur Verfügung stellt.

Eine Frage des Zustands: Lösungen für das React State Management im Vergleich

Sollte ich meinen State mit dem Context API und State Hooks oder Redux managen? Diese Frage stellen sich viele Entwickler, die mit React arbeiten. Die richtige Antwort hängt stark von der jeweiligen Anwendung ab: Manchmal reicht das Context API nicht, während Redux für andere Fälle zu komplex ist. Woher weiß man aber, was wozu passt?

Das PHP der Dinge: Peripheriegeräte und PHPoC – Eine IoT-Lösung für PHP-Entwickler (Teil 2)

PHPoC (PHP on Chip) ist der Name einer IoT-Hardwareplattform für PHP-Entwickler aus dem Hause Sollae Systems. Wir unterziehen die Lösung einem Praxischeck und betrachten in Teil 2 der Serie die Möglichkeiten zur hardwarebeschleunigten Interaktion mit Peripheriegeräten. Da diese im Hintergrund auf einem klassischen STM32-Controller basieren, dürfen wir hohe Qualität erwarten. Zeit, dem Tier auf die Zähne zu blicken.

Tipps und Tricks rund um .NET und Visual Studio

Die Designer der .NET-Plattform legen einen großen Fokus darauf, einfache Dinge einfach zu machen und erleichtern damit den Einstieg für .NET-Anfängerinnen und -Anfänger. Ich möchte diese Kolumne der Frage widmen, warum das für eine Programmiersprache heutzutage besonders wichtig ist.

ScrumBut – ist das die Lösung? Agile Produktentwicklung von Theorie bis Praxis – Teil 3

Scrum als Rahmenwerk, gepaart mit agiler Entwicklung, ist gerade State of the Art, wenn man von der erfolgreichen Umsetzung von Softwareprojekten spricht. Hört man sich um, könnte man sich fast ins Teenageralter und die Gespräche auf den Schulhöfen über „das erste Mal“ zurückversetzt fühlen. Der Vergleich mit agiler Entwicklung mittels Scrum scheint da nicht so weit hergeholt. Jeder will es tun, jeder sagt, er tut es, jeder scheint es besser zu machen als man selbst – und dennoch machen es wohl nur 10 Prozent. Und die, die es wirklich tun, na ja, ob die es dann „richtig“ machen?

Das ist doch nicht normal! Anomalieerkennung as a Service mit dem Metrics Advisor

Wir Menschen sind üblicherweise gut im Erkennen von Anomalien: Oft reicht ein schneller Blick auf Monitoringcharts, um ein Performanceproblem zu erkennen (oder im besten Fall vorherzusagen). Eine Kurve steigt unnatürlich rasch an, ein Wert fällt unter ein gewünschtes Minimum oder es gibt Schwankungen, die rational nicht erklärbar sind. Manches davon würde sich technisch durch ein simples if automatisiert erkennen lassen, aber mehr Spaß macht es mit dem neuen Metrics Advisor der Azure Cognitive Services.

Einführung einer Build Pipeline: Erfolgreich Softwareprojekte modernisieren – Teil 2

Der vorangegangene Artikel der Serie befasste sich mit dem Faktor Mensch. Neben der dort angesprochenen Modernisierung von innen heraus müssen sich die Entwicklerinnen zwangsläufig mit der Software in der Form befassen, in der sie gerade vorliegt. Fehler müssen behoben, Funktionalitäten umgesetzt und die Software ihren Benutzerinnen zur Verfügung gestellt werden.

Quarkus auf einen Blick: Das Kubernetes Native Java Framework

Quarkus ist ein Kubernetes Native Java Stack, der auf GraalVM und OpenJDK HotSpot aufbaut und Java-Programme zehnmal schneller und hundertmal kleiner macht. Quarkus verbessert die Entwickler-Produktivität durch zusätzliche Features wie Live Reloading/Debugging und Persistenz mit Panache.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -