Andreas Pihan

Autor

Andreas Pihan

Andreas Pihan hat langjährige Erfahrungen in den Bereichen Asset Management und Privatbanken. Schwerpunktmäßig beschäftigt er sich mit Business Development, Softwareentwicklung, Projektmanagement und Marketing.

iBeacon, Growth Hacking und der Einzelhandel

Suchmaschinenoptimierung (SEO), Webseitenanalyse und Contentmarketing sowie A/B-Tests sind die Tools eines Growth Hackers. Im Gegensatz zum herkömmlichen Mainstreammarketing machen vor allem niedrige Kosten und innovative Methoden das Growth Hacking aus. Einziges Ziel des Growth Hackings ist die reine Maximierung des Wachstums. Wir wollen uns das am neuen Trend iBeacon anschauen.

Digitales Schlachtfeld Einzelhandel

Suchmaschinenoptimierung (SEO), Webseitenanalyse und Contentmarketing sowie A/B-Tests sind die Tools eines Growth Hackers. Im Gegensatz zum herkömmlichen Mainstreammarketing machen vor allem niedrige Kosten und innovative Methoden das Growth Hacking aus. Einziges Ziel des Growth Hackings ist die reine Maximierung des Wachstums. Wir wollen uns das am neuen Trend iBeacon anschauen.

Damit der Shop nicht floppt

Unterwegs gibt es viele Situationen, in denen Menschen für Werbung empfänglich und für spontane Käufe anfällig sind. Sie lassen sich von der Umwelt inspirieren und sehen oft Dinge, die plötzlich unverzichtbar erscheinen. Mobile Endgeräte können diese Begierde sofort bedienen: Sie sind immer in greifbarer Nähe, durch die zunehmende Netzabdeckung und immer längere Akkulaufzeiten stets verfügbar und ermöglichen die sofortige Befriedigung aktueller Konsumbedürfnisse. Im Vergleich zum herkömmlichen E-Commerce ist das ein entscheidender Vorteil des M-Commerce.

Sicher gelandet

Eine Landing Page im Allgemeinen ist eine für den gezielten Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen an eine klar definierte Bedarfsgruppe optimierte und kompakte Website. Sie dient der bedarfsgruppenspezifischen Produktpräsentation ohne Ablenkung durch weitere Informationen. Landing Pages werden häufig beim Keyword Advertising oder auch im Affiliate-Marketing eingesetzt, um die Konversionsraten zu erhöhen. Der Vorteil einer Landing Page gegenüber konventionellen Unternehmenswebsites besteht in der Konzentration auf die Präsentation eines einzigen Angebots. Welche Vorteile Ihnen eine Landing Page sonst noch bietet, lesen Sie im nachfolgenden Artikel.

Time is Cash

Der aus dem Griechischen stammende Terminus „Prototyp“ kann wörtlich übersetzt werden als „der erste seiner Art“. Ein Prototyp ist ein Vorabexemplar einer später folgenden Serienfertigung – nach Brockhaus [1] eine „erste betriebsfertige Ausfertigung eines Gerätes, einer Maschine […]“. Lange Zeit wurden Prototypen insbesondere in mechanischen und elektrischen Disziplinen eingesetzt. Anhand des Prototyps werden die Eigenschaften und die Qualität des späteren Produkts getestet und anhand dessen Erfahrungen für die folgende Serienproduktion gesammelt. Folglich ist der Prototyp Teil eines Lernprozesses. Prototyping, also die Erstellung eines Prototyps, stellt in diesem Zusammenhang eine wichtige Phase des Entwicklungsprozesses dar (vgl. [2], S. 2).

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -