Andreas Wintersteiger

Autor

Andreas Wintersteiger

Dr. Andreas Wintersteiger ist Certified Scrum Coach und Certified Scrum Trainer und als solcher bei der Objectbay GmbH in Österreich tätig. Er ist Informatiker mit über 20 Jahren beruflicher Erfahrung, war selbst in kleinen Start-ups und internationalen Großkonzernen tätig und hilft Unternehmen bei der Einführung von Scrum, Lean und agilen Praktiken. Er beschäftigt sich seit über zehn Jahren mit agiler Softwareentwicklung und war als Coach und Trainer an den Scrum-Implementierungen bei vielen großen, mittleren und auch kleinen Unternehmen maßgeblich involviert. Neben seiner beratenden Tätigkeit entwickelt er selbst in Java mit JBoss und Ruby.

Das Scrum-Framework

Scrum wird oft fälschlicherweise als Prozess oder Methode dargestellt. Dabei handelt es sich bei Scrum vielmehr um ein  Framework. Der Entwicklungsprozess selbst, also jene Handlungen und deren Abfolge, die vom Team vorgenommen werden, um von einer Idee zu einer auslieferbaren Software zu kommen, wird von Scrum so gut wie nicht vorgegeben.

Clean Code

Entwickler wissen, wie es sich anfühlt, wenn man sich durch den unordentlichen Code arbeiten muss, der sich im Lauf der Zeit angesammelt hat. Man wird gebremst, allmählich sinkt dadurch die Produktivität immer mehr. Wenn diese „Unordnung im Code“ einmal angefangen hat, wird sie oft anwachsen und durch eine wachsende Unlust der Entwickler zum „Aufräumen“ verstärkt. Der Begriff „Unordnung“ ist hier vermutlich noch harmlos, in schweren Fällen entsteht eine unüberschaubare Codewüste, die nicht mehr wartbar ist.

Clean Code

Entwickler wissen, wie es sich anfühlt, wenn man sich durch den unordentlichen Code arbeiten muss, der sich im Lauf der Zeit angesammelt hat. Man wird gebremst, allmählich sinkt dadurch die Produktivität immer mehr. Wenn diese "Unordnung im Code" einmal angefangen hat, wird sie oft anwachsen und durch eine wachsende Unlust der Entwickler zum "Aufräumen" verstärkt. Der Begriff "Unordnung" ist hier vermutlich noch harmlos, in schweren Fällen entsteht eine unüberschaubare Codewüste, die nicht mehr wartbar ist.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -