Ann-Cathrin Klose

Autor

Ann-Cathrin Klose

Ann-Cathrin Klose studiert allgemeine Sprachwissenschaft, Geschichte und Philosophie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Seit Februar 2015 arbeitet sie als Werkstudentin bei Software & Support Media. Zuvor war sie als freie Autorin tätig und hat erste redaktionelle Erfahrungen bei einer Tageszeitung gesammelt.

Cloudstitch: Datenvisualisierung für Jedermann

Wordpress, Drupal, Joomla und wie sie alle heißen: CMS gibt es viele. Und mit allen davon können auch Anfänger schnell lernen, wie Inhalte ins Internet gestellt werden. Wenn es aber um mehr als Texte und Mediendateien geht, stoßen technisch wenig versierte Nutzer an ihre Grenzen.

Mit diesen 3 Tipps raus aus der Prokrastination

Studentenbuden sind immer dann am saubersten, wenn die Prüfungen kurz bevor stehen. Wenn nämlich eine wichtige Aufgabe anliegt, wirken alle anderen Tätigkeiten gleich viel attraktiver – selbst das leidige Putzen. Leider beschränkt sich dieses Verhalten aber nicht auf das Studium und gerade für Freelancer ist die elende Aufschieberei oft ein großes Problem.

Verwirrend einfache User Experience

Weniger ist mehr, das ist die Maxime im User-Experience-Design. Klare Nutzerführung, leicht verständliche Icons, wenige Eingabefelder: Das alles soll Nutzern dabei helfen, sich schnell auf einer Website oder in einer App zurecht zu finden.

Der Teufelskreis schlechter User Experience – des Users Schuldgefühle

Sie sehen sich nicht als „Computer-Menschen“ und manche sind sogar stolz darauf. Ihren PC bedienen sie nur innerhalb der Grenzen des ihnen Bekannten und wehe, sie werden mit einer neuen Herausforderung konfrontiert. Dann bitten sie jemanden um Rat, schreiben sich eine Schritt-für-Schritt-Anleitung und weichen keinen Millimeter davon ab.

Alles neu in Microsoft Edge

Microsofts neuer Windows-10-Browser Microsoft Edge soll schlanker und moderner werden. Statt technologische Altlasten aus dem Internet Explorer mitzunehmen, soll Edge durch neue, interoperable Lösungen zum Browser der Zukunft für Windows werden. Wie Microsoft nun bekannt gab, wird Edge beispielsweise ohne ActiveX und VBScript daher kommen.

Kein Windows Media Center mehr

Die Zeit des Windows Media Centers ist abgelaufen. Nachdem Microsoft bereits 2009 die Weiterentwicklung der Video- und Audio-Software einstellte, wird es in Windows 10 keine Unterstützung des Media Centers mehr geben. Das bestätigte nun eine Microsoft-Führungskraft im Rahmen der Build-Konferenz in San Francisco gegenüber Ed Bott von ZDNet.

Wie Teamwork gelingt

Teamwork. Man liebt es oder man hasst es. Wenn es gut läuft, kann die Arbeit in Gruppen bereichernd für jedes Projekt sein. Das ist aber nicht immer der Fall – zu oft verläuft die Teamarbeit unbefriedigend für alle Beteiligten. Erst wird gestritten, dann mangelt es an Absprachen und am Ende ist das Ergebnis alles andere als gut.

Mit vier Tipps zum Erfolg an übersättigten Märkten

Nagelneue, innovative Produkte sind vergleichsweise leicht zu vermarkten. Der Kunde muss verstehen, dass genau dieses Produkt noch in seinem Leben gefehlt hat und schon kauft er es. Doch wie sieht es aus, wenn der Markt eigentlich schon übersättigt ist? Wer braucht schon noch einen T-Shirt-Anbieter – oder noch eine Wecker-App? Ein Produkt am Markt zu platzieren, das sich gegen viel Konkurrenz behaupten muss, ist ungleich schwerer.

Mit sechs Tipps zur guten User Experience bei Mega-Dropdown-Menüs

User Experience ist eines der wichtigsten und komplexesten Themen bei der Gestaltung von Websites. Gefällt dem User nicht, was er sieht, bleibt er nicht. Das ist bitter, gerade wenn doch viel Zeit, Geld und Energie in eine Website geflossen sind. Nun gibt es allerdings auch nicht den einen Faktor, der eine gute User Experience ausmachen würde; woran es im Einzelnen scheitern kann, ist ganz unterschiedlich.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -