Astrid Spier

Autor

Astrid Spier

Astrid Spier arbeitet seit Juli 2012 als Redaktionsassistentin bei S&S Media. Im Mai 2011 hat sie ihren Master in Germanistik in den Vereinigten Staaten erhalten. Durch die enge Verbindung von Journalismus und Germanistik hat sie in den USA journalistische Erfahrungen sammeln können und Artikel zur interkulturellen Verständigung für den Blog der Universität geschrieben. Im März 2013 hat sie ihr Staatsexamen mit den Fächern Englisch und Deutsch in Mainz abgeschlossen.

Nokia Lumia 920 bekommt ein Kamera-Update

Nokias großer Stolz ist die Pure View Camera im Lumia 920, die auch mit wenig Licht auskommt und so selbst bei ungünstigen Wetterverhältnissen gute Bilder hervorbringen soll. Doch immer mehr User beschwerten

Microsoft gibt Live Mesh dem Todesstoß

Nun ist es offiziell: Microsoft wird den seit 2008 bestehenden Synchronisations-Client Windows Live Mesh am 13. Februar 2013 endgültig einstellen. Grund für diese Entscheidung sind die schrumpfenden

Der letzte Patch Tuesday des Jahres

Zum letzten Mal im Jahr 2012 veröffentlicht Microsoft Sicherheitsupdates, die insgesamt elf Schwachstellen im Internet Explorer, Microsoft Exchange Server, in Office und Windows schließen sollen. Am

Neue Xbox kommt Ende 2013

Scheinbar dürfen wir uns schon auf das Weihnachtsgeschäft im nächsten Jahr freuen, denn Bloomberg.com berichtet mit Bezug auf Microsoft-nahe Quellen, dass das Unternehmen das Release einer neuen Xbox

Infografik: Fachkräftemangel in der IT – Angestellte vs. Freelancer

In wenigen Branchen ist das Arbeiten als Freelancer so attraktiv wie im Bereich der IT. Im Interview klärt Thomas Maas, CEO von freelancermap, über verschiedene Gehaltsfaktoren für Freiberufler auf. Die Infografik zeigt zudem, welchen Einfluss der Fachkräftemangel ausübt und wie sich der Arbeitsmarkt zukünftig entwickeln könnte.

Entwickler gesucht? Es mangelt an Informatik-Absolventen

In Deutschland werden händeringend Entwickler gesucht. Die Unternehmen und Agenturen können kaum noch ihre offenen Stellen besetzen. Wie finden also Entwickler und Unternehmen zueinander? Welche Qualifikationen werden wirklich gesucht? Wir haben diesmal bei der auf Software Engineering spezialisierten QAware GmbH in München nachgefragt.

Teamplayer werden Fußballer, Egoisten werden Manager?

Jeder kennt mindestens einen Teamleader, den man umgangssprachlich und insgeheim als „A…loch“ bezeichnen würde. Glücklich sind diejenigen, die das nicht von ihrem eigenen Vorgesetzten behaupten müssen. Aber warum sind gerade die so erfolgreich und so weit gekommen, die sich ohne Skrupel, Anstand und Respekt über alle Regeln des menschlichen Zusammenlebens hinwegsetzen? Wahrscheinlich genau deswegen!

Entwickler gesucht? Der IT-Jobmarkt ist hart umkämpft

In Deutschland werden händeringend Entwickler gesucht. Die Unternehmen und Agenturen können kaum noch ihre offenen Stellen besetzen. Wie finden also Entwickler und Unternehmen zueinander? Welche Qualifikationen werden wirklich gesucht? Wir haben diesmal beim globalen IT-Dienstleister FIT a Syntax Company nachgefragt.

5 Bewerbungsfragen, mit denen Sie nicht rechnen

Jobinterviews sind für Bewerber keine Alltagssituation. Für mich als Personalberater sind diese natürlich Alltag. Von daher möchte ich meine Tipps und Erfahrungen mit Ihnen teilen und berichte im folgenden Artikel über fünf Fragen, die Kandidaten in Bewerbungsgesprächen überrascht haben.

Entwickler gesucht? Neue Wege aus dem Fachkräftemangel

In Deutschland werden händeringend Entwickler gesucht. Die Unternehmen und Agenturen können kaum noch ihre offenen Stellen besetzen. Auf der anderen Seite werden die Anforderungen an die Entwickler immer höher geschraubt. Wie finden also Entwickler und Unternehmen zueinander? Welche Qualifikationen werden wirklich gesucht? Wir haben Simon Eisenried, Recruiter bei der MaibornWolff GmbH, dazu befragt.

Women in Tech Special: Die 7 besten Tipps und Tricks für Frauen in der Tech-Branche

Die einen bekommen Schokolade, viele bekommen Blumen und die Berliner kriegen frei - die Rede ist vom Weltfrauentag. Auch wir wollen dieses Datum zum Anlass nehmen, um auf die bestehenden Schwierigkeiten für Frauen in der IT-Branche aufmerksam zu machen. In unserer wöchentlichen Artikelserie Women in Tech haben wir bereits zahlreiche erfolgreiche Frauen aus der IT-Branche vorgestellt. Heute präsentieren wir Euch die Top 7 ihrer Tipps und Tricks.

5 exotische Orte, von denen IT-Freelancer aus arbeiten – Geld verdienen in der Hängematte

Arbeiten im Büro oder den immer wiederkehrenden Alltagstrott erleben – das gehört für viele jungen Menschen der Vergangenheit an. Die Generation Y steht auf Freiheit, Flexibilität und Selbstbestimmung, weshalb sich viele "Young Professionals" für das Modell Freelancing anstatt einer Festanstellung entscheiden. Die so gewonnene Freiheit macht das Arbeiten an – aus zentraleuropäischer Sicht – recht abgelegenen Orten möglich.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -