Astrid Spier

Autor

Astrid Spier

Astrid Spier arbeitet seit Juli 2012 als Redaktionsassistentin bei S&S Media. Im Mai 2011 hat sie ihren Master in Germanistik in den Vereinigten Staaten erhalten. Durch die enge Verbindung von Journalismus und Germanistik hat sie in den USA journalistische Erfahrungen sammeln können und Artikel zur interkulturellen Verständigung für den Blog der Universität geschrieben. Im März 2013 hat sie ihr Staatsexamen mit den Fächern Englisch und Deutsch in Mainz abgeschlossen.

Nokia Lumia 920 bekommt ein Kamera-Update

Nokias großer Stolz ist die Pure View Camera im Lumia 920, die auch mit wenig Licht auskommt und so selbst bei ungünstigen Wetterverhältnissen gute Bilder hervorbringen soll. Doch immer mehr User beschwerten

Microsoft gibt Live Mesh dem Todesstoß

Nun ist es offiziell: Microsoft wird den seit 2008 bestehenden Synchronisations-Client Windows Live Mesh am 13. Februar 2013 endgültig einstellen. Grund für diese Entscheidung sind die schrumpfenden

Der letzte Patch Tuesday des Jahres

Zum letzten Mal im Jahr 2012 veröffentlicht Microsoft Sicherheitsupdates, die insgesamt elf Schwachstellen im Internet Explorer, Microsoft Exchange Server, in Office und Windows schließen sollen. Am

Neue Xbox kommt Ende 2013

Scheinbar dürfen wir uns schon auf das Weihnachtsgeschäft im nächsten Jahr freuen, denn Bloomberg.com berichtet mit Bezug auf Microsoft-nahe Quellen, dass das Unternehmen das Release einer neuen Xbox

COVID-19: Code-Dokumentation ist unerlässlich, aber es gibt eine bessere Variante

Warum dokumentieren Programmierer ihren Code nicht? In einer aus Homeoffice und Remote-Work bestehenden Arbeitsumgebung ist die Dokumentation ein weiteres wesentliches Werkzeug, um die Koordination des Teams aufrechtzuerhalten. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um noch einmal zu reflektieren, wie wir über Dokumentation und ihren Wert denken. Die gute Nachricht vorweg: Es gibt einen besseren Weg.

Karrieretipps: Ownership vs. Leadership – wo liegt der Unterschied?

In agilen Strukturen gibt es die Rollen des Business Owners, des Product Owners, des Service Owners. Aber was bedeutet Ownership in diesem Zusammenhang? Können sich die Owner in ihren Rollen denn wirklich immer so verhalten, wie es lehrbuchhaft in der Scrum-Methodik von ihnen verlangt und erwartet wird? Und umgekehrt: Agieren die Owner in ihren Rollen denn tatsächlich immer so, wie es nötig wäre, oder stehen hier andere Rollen im Weg, die sie gewollt oder ungewollt zusätzlich übernehmen (müssen)?

COVID-19: Warum Transparenz im Homeoffice so wichtig ist

Eine Möglichkeit, Transparenz zu definieren, ist, sie als eine Philosophie zu betrachten. Sie impliziert Offenheit, Kommunikation und Verantwortlichkeit. Transparenz funktioniert so, dass andere leicht erkennen können, wie welche Handlungen durchgeführt werden.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -