Bernd F. Dollinger

Autor

Bernd F. Dollinger

Bernd F. Dollinger ist Servicefeldmanager Presales & Business Intelligence bei T-Systems Multimedia Solutions. Seit über 30 Jahren ist er in der Branche tätig. Angefangen in der Systementwicklung folgten Projekte in der Software-Entwicklung und dem IT Service Management und dem strategischen Consulting. Sein Schwerpunkt liegt heute in der strategischen und taktischen Beratung zu Enterprise Service Management (ESM) mit der Analyse und Modellierung von Geschäfts- und ITSM-Prozessen sowie den zugehörigen Tool-Landschaften. Bei T-Systems Multimedia Solutions verantwortet als Teamleiter in der Business Unit Lösungen im Application Management on Multi-Clouds, Cloud Orchestration und Automation (DevOps). Dazu engagiert er sich seit Jahren im itSMF Deutschland e. V. und ist dort seit 2008 im Vorstand.

Ab in die Mitte: DevSecOps macht Sicherheit zum Bestandteil des gesamten Software-Lifecycles

Während das Zusammenspiel von Development und Operations dank wachsender Erfahrungswerte immer runder läuft, meldet sich eine weitere, wichtige IT-Disziplin zu Wort: Mitarbeiter, die für die Sicherheit einer Infrastruktur verantwortlich sind, wollen ebenfalls stärker in die holistische Betrachtung von technologischen Ökosystemen eingebunden werden. Mit DevSecOps setzt sich eine Denk- und Arbeitsweise durch, bei der die Sicherheit von IT-Infrastrukturen vom ersten Tag an über den gesamten Software-Lebenzyklus hinweg mitgedacht wird. Grundlegende Voraussetzung für ein wirkungsvolles Ineinandergreifen aller drei Disziplinen ist ein einheitlicher Blick auf zentrale Kennzahlen und alle sicherheitsrelevanten Signale.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -