Frank Maar

Autor

Frank Maar

Frank Maar ist Architekt für Application Lifecycle Management und seit mehr als fünfzehn Jahren bei der Microsoft Deutschland GmbH. Seine Aufgabe besteht darin, Kunden mit dem Schwerpunkt Softwaretest zu beraten, wie ihre Softwareentwicklung verbessert werden kann. Vor Microsoft war Frank Maar Teamleiter, Softwareentwickler und Tester bei der Siemens AG und bei der SQL Datenbanksysteme GmbH, einer Tochterfirma der Software AG, und hat so wichtige Rollen des Entwicklungsprozesses selbst durchlaufen. Etwaigen Fragen können Sie gern unter frank.maar@microsoft.com stellen.

Mit Visual Studio Code plattformübergreifend programmieren

Auf der Build-Konferenz wurde eine neue Visual-Studio-Edition unter dem Namen Visual Studio Code (VS Code) vorgestellt. Microsoft wagt damit im Bereich der Softwareentwicklung den Sprung auf andere OS-Plattformen jenseits der Windows-Welt. Dieser Artikel erläutert und bewertet den aktuellen Funktionsumfang dieser brandneuen Visual-Studio-Edition sowie die dahinterliegende Microsoft-Strategie.

Immer wissen, was läuft

Softwareentwicklung kann nervenaufreibend sein. Als Entwickler glaubt man oft, die Arbeit sei getan, wenn die Software eingecheckt ist. Doch oft macht man dabei die Rechnung ohne die Qualitätssicherung, die überraschenderweise doch noch viele Fehler in der Software entdeckt. Obschon der Proband bereits erfolgreich seine Komponententests absolviert hat. Da diese Tests oft im Blackbox-Verfahren durchgeführt werden, kann die Ursachenanalyse für Entwickler zu einer nervigen Angelegenheit werden. Doch IntelliTrace aus dem neuen Visual Studio 2013 könnte dem intransparenten Anwendungsverhalten aus den Systemtests den Schleier entreißen. Nebenbei stellt Ihnen dieser Artikel die wichtigsten neuen Features der gerade veröffentlichten 2013er-Version vor. Ein Ausblick auf die Visual-Studio-Version 2014 soll den Artikel abrunden. So können Sie Ihren Entwicklerkollegen in der Kaffeerunde schon heute erklären, wo es zukünftig in Sachen Visual Studio langgeht.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -