Georg Grütter

Autor

Georg Grütter

Georg Grütter ist seit mehr als fünfundzwanzig Jahren passionierter Softwareentwickler und arbeitet seit 2004 für die Robert Bosch GmbH. Derzeit führt er die erste Bosch Internal Open Source Community. Vor seiner Zeit bei Bosch entwickelte und beriet er bei der Line Information Informatikberatung in Hamburg, dem Zurich System House in Köln und Daimler Research in Ulm. Er hat am Karlsruhe Institute of Technology und an der University of Massachussetts at Dartmouth Informatik studiert.

RESTful Web Services im Internet der Dinge

RESTful Web Services und den damit assoziierten ressourcenorientierten Architekturen (ROA) wurde in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit zuteil. Die Prinzipien von REST und die eingesetzten Technologien sind nicht neu, sondern wurden im Wesentlichen in den späten neunziger Jahren und im Jahr 2000 entwickelt. Dennoch hat der Einsatz von REST bei der Entwicklung von verteilten Systemen erst in den letzten Jahren deutlich an Fahrt aufgenommen. Viele Unternehmen – darunter namhafte wie Amazon, Google, Yahoo und Dropbox – bieten heute ihre Dienste auch über REST-Schnittstellen an. REST wird sehr wahrscheinlich eine zentrale Rolle bei der Entwicklung des Internets der Dinge spielen.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -