Hartmut Schlosser

Autor

Hartmut Schlosser

Hartmut Schlosser ist Redakteur und Online-Koordinator bei Software & Support Media für das Portale JAXente. Seine Spezialgebiete liegen bei Java-Enterprise-Technologien, Eclipse & ALM, Android und Business Technology. Vor seiner Tätigkeit bei S & S Media studierte er Musik, Informatik, französische Philologie und Ethnologie.

„TDD ist kein Ersatz für Code Reviews“

"Given enough eyeballs, all bugs are shallow" – so beschrieb Eric S. Raymond einst das Prinzip hinter Code Reviews. Das angewandte Mehr-Augen-Prinzip mag altmodisch und mühselig erscheinen, ist aber ein probates Mittel zur Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung. In ihrem Vortrag auf der diesjährigen JAX beantwortet Rabea Gransberger die wichtigsten Fragen zu Code Reviews: Welche Tools stehen zur Verfügung? Wo fängt man einen Review an? Wer ist für die Reviews zuständig? Wie formuliert man Verbesserungsvorschläge? usw. Einen kleinen Vorgeschmack hat sie uns in folgendem Interview gegeben.

"Mit AngularJS haben Entwickler das Gefühl, weniger falsch machen zu können."

AngularJS ist meist das erste JavaScript-Framework, an das man denkt, wenn man vor der Aufgabe steht, eine moderne Webanwendung zu entwickeln. Und das ist auch kein Wunder, bildet es schließlich mit seiner Architektur genau das ab, was man gemeinhin von einem zukunftsfähigen Framework erwartet – vor allem im Enterprise-Umfeld. Darüber hinaus bietet es einen leichten Einstieg für alle, die aus dem Java-Umfeld kommen. Wir haben uns mit Philipp Tarasiewicz, dem Program Chair der ersten  AngularJS Days 2015 über die Vor- und Nachteile des Frameworks unterhalten.

R.I.P. Node.js : Es lebe io.js!

Nun ist es doch zum Fork gekommen. Unter dem Emblem "io.js" haben vormalige Mitarbeiter des JavaScript-Frameworks Node.js ihr eigenes Projekt gestartet. Initiator des Node-Forks ist das Unternehmen StrongLoop, das seit geraumer Zeit im Clinch mit dem Node-Inhaber Joyent steht.

Interview mit Peter Roßbach: Wohin steuert Docker?

Docker entwickelt sich rasant zu einem Industrie-Standard zur Auslieferung von Software in portablen Containern. Nicht wenige sehen in Docker den Anbruch einer Revolution, die die Art und Weise, wie zukünftig Software entwickelt und ausgerollt wird, nachhaltig verändert. Wir haben uns mit Docker-Experten Peter Roßbach über Stärken und Schwächen von Docker unterhalten. Zur Sprache kommt auch die vom CoreOS-Team geübte Kritik an Docker und die eben lancierte Docker-Alternative Rocket.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -