Ildikó Vancsa

Autor

Ildikó Vancsa

Ildikó Vancsa beschäftigt sich bereits seit ihrem Studium mit Virtualisierung und ist seitdem auf unterschiedliche Weise mit dieser Technologie verbunden. Sie begann ihre Karriere bei einem kleinen Forschungs- und Entwicklungsunternehmen in Budapest, wo sie sich auf Bereiche wie Systemmanagement sowie Modellierung und Optimierung von Geschäftsprozessen spezialisierte. Ildikó befasste sich mit OpenStack, als sie 2013 begann, im Cloud-Projekt bei Ericsson zu arbeiten. Sie ist Mitglied der Kernteams Ceilometer und Aodh und leitet Aktivitäten zur Entwicklung von NFV-bezogenen Funktionen in Projekten wie Nova und Cinder. Neben Beiträgen zu Code und Dokumentation begeistert sie sich stark für On-Boarding- und Trainings – einem ihrer Schwerpunkte innerhalb der Open Infrastructure Foundation.

Edge Computing: Der Weg in Richtung Open Edge

Die Menschheit hat den Punkt erreicht, an dem das Leben digital geworden ist. Wir sind zunehmend von dem abhängig, was wir als Technologie bezeichnen. Derzeit wird die Entwicklung von einem neuen Konzept namens Edge Computing angetrieben, dessen genaue Definition immer noch fehlt.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -