Ksenia Stroganova

Autor

Ksenia Stroganova

Ksenia Stroganova ist gebürtige Moskauerin und spricht sechs Sprachen. Sie hat in Deutschland und Spanien Mehrsprachige Kommunikation studiert und arbeitet seit 2014 als Redakteurin beim WebMagazin. Mein Google+ Profil findest du hier

5 Tipps: Datenspuren im Netz löschen und vermeiden

Ob als Privatperson oder Unternehmer – Im Netz kursieren manchmal Informationen, die man lieber für sich behalten möchte. Wir geben fünf Tipps, wie ihr Altlasten löscht und in Zukunft weniger Spuren hinterlasst. Durch einen bewussteren Umgang mit Suchmaschine, Browser und Social Media können zudem zukünftig private Informationen besser geschützt werden.

readfy holt European Venture Award 2014

Beim European Venture Contest 2014 hat die readfy GmbH, das Unternehmen hinter der kostenlosen eBook-Bibliothek readfy, gleich in zwei Kategorien die Jury überzeugt. Das Konzept einer kostenlosen eBook App überzeugt auch die Nutzer.

Hypnotisch-psychedelische GIF Animationen

Bei dem Kunstprojekt Fractal Experience experimentiert Erik Söderberg mit geometrischen Formen, Körpern und Strukturen, die er durch GIF-Animationen in Bewegung versetzt und dadurch hypnotische Wirkung erzielt.

Correctiv: Crowdfunding-Projekt für freien Journalismus

Mit dem Crowdfunding-Projekt des unabhängigen Recherchebüros Correctiv sollen durch die Beteiligung der Bürger und freier Journalisten Missstände in der Wirtschaft und Gesellschaft aufgedeckt werden. Durch die Förderung ausführlicher Recherchen können Leser nicht nur Steuern sparen, sondern auch in den Genuss eines ganz neuen, digitalen Leseerlebnisses gelangen.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -