Manfred Steyer

Autor

Manfred Steyer

Manfred Steyer (www.softwarearchitekt.at) unterstützt als Trainer und Berater Software-Teams im gesamten deutschen Sprachraum bei der Entwicklung mit Angular. Er ist Trusted Collaborator im Angular-Team, wurde als Google Developer Expert ausgezeichnet und schreibt für O’Reilly, das deutsche Java Magazin und Heise Developer. In seinem aktuellen Buch zu Angular behandelt er die vielen Seiten des populären JavaScript-Frameworks aus der Feder von Google.

Angular: Performanceoptimierung mit „OnPush“

Die Geschwindigkeit von Datenbindungen ist in Angular hoch. Angular verfügt mit OnPush über einen höchst performanten Modus, um Datenbindungen zielgerichtet zu aktualisieren. Der Einsatz von Immutables und Observables macht dies möglich.

Domain-driven Design in Angular? Taktisches DDD und Monorepos

Taktisches DDD hilft bei der Beherrschung der steigenden Komplexität in Single Page Applications (SPAs) und harmoniert noch dazu gut mit den in der Angular-Welt anzutreffenden Gepflogenheiten. Wie lassen sich bewährte Architekturkonzepte wie z. B. DDD nun in Verbindung mit modernen JavaScript-Businessanwendungen nutzen?

Angular für öffentliche Webportale

Angular und andere SPA-Frameworks punkten vor allem bei Geschäftsanwendungen. Einmal in den Browser geladen, erlauben sie ein flüssiges Arbeiten, ohne weitere Seiten anfordern zu müssen. Bei öffentlichen Webportalen gelten jedoch andere Regeln: Hier muss den Benutzern unter anderem sehr schnell eine erste Ansicht geboten werden, um Absprünge zu verhindern. Das lässt sich erreichen, indem die Anwendung die erste Seite am Server vorrendert.

Querschnittsfunktionen mit Angular implementieren

Querschnittsfunktionen – das sind diese lästigen, meist technischen Anforderungen, die es immer und immer wieder zu berücksichtigen gilt. Beispiele dafür sind unter anderem Authentifizierung, Protokollierung oder die Behandlung von Fehlern. Natürlich möchte man die dafür nötigen Methodenaufrufe nicht ständig wiederholen müssen. Idealerweise werden sie automatisch aktiv. In diesem Artikel zeige ich drei Mechanismen von Angular, die genau das auf elegante Art erlauben: Guards, HTTP Interceptors und Direktiven. Alle gezeigten Beispiele können auf GitHub nachgelesen werden.

Angular 7: Neuerungen und ein Blick in die Zukunft

Angular 7 bringt ein paar nette Abrundungen und Bugfixes. Die meisten Ressourcen fließen derzeit jedoch in den neuen Ivy-Compiler, der nicht nur kleinere Bundles erzeugt, sondern auch mehr Flexibilität bringt. Dieser wird in ein paar Monaten der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -