Manfred Steyer

Autor

Manfred Steyer

Manfred Steyer www.softwarearchitekt.at ist Trainer und Berater bei IT-Visions www.it-visions.de sowie verantwortlich für den Fachbereich "Software Engineering" der Studienrichtung "IT und Wirtschaftsinformatik" an der FH CAMPUS 02 www.campus02.at in Graz. In seinem aktuellen Buch "Verteilte Systeme und Services mit .NET 4.0: Konzepte und Lösungen mit WCF 4.0" beschreibt er den gemeinsamen Einsatz von WCF, WF, WIF und Entity Framework für Unternehmensanwendungen.

Querschnittsfunktionen mit Angular implementieren

Querschnittsfunktionen – das sind diese lästigen, meist technischen Anforderungen, die es immer und immer wieder zu berücksichtigen gilt. Beispiele dafür sind unter anderem Authentifizierung, Protokollierung oder die Behandlung von Fehlern. Natürlich möchte man die dafür nötigen Methodenaufrufe nicht ständig wiederholen müssen. Idealerweise werden sie automatisch aktiv. In diesem Artikel zeige ich drei Mechanismen von Angular, die genau das auf elegante Art erlauben: Guards, HTTP Interceptors und Direktiven. Alle gezeigten Beispiele können auf GitHub nachgelesen werden.

Angular 7: Neuerungen und ein Blick in die Zukunft

Angular 7 bringt ein paar nette Abrundungen und Bugfixes. Die meisten Ressourcen fließen derzeit jedoch in den neuen Ivy-Compiler, der nicht nur kleinere Bundles erzeugt, sondern auch mehr Flexibilität bringt. Dieser wird in ein paar Monaten der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt.

Angular 6: Das sind die neuen Features

Angular Elements erlaubt das Bereitstellen von Web Components, und die noch experimentelle View Engine ngIvy verspricht konkurrenzlose kleine Bundles. Das CLI automatisiert lästige Aufgaben beim Einbinden und Aktualisieren von Bibliotheken und kann nun npm Packages bauen. Was gibt es sonst noch Neues in Angular 6?

Angular in einer Microservices-Welt

In der Kolumne "Die Angular-Abenteuer" stürzt sich Manfred Steyer mitten ins Getümmel der dynamischen Welt der Webentwicklung. Tipps und Tricks für Angular-Entwickler kommen dabei ebenso zur Sprache wie aktuelle Entwicklungen im JavaScript-Ökosystem.

Schneller Angular-2-Projektstart mit dem CLI

Das CLI für Angular 2 vereinfacht den Projektstart mit Angular 2 drastisch, indem es ein Grundgerüst für die Anwendung bereitstellt. Beispielsweise konfiguriert es einen Build-Prozess und richtet Werkzeuge zum Testen der Anwendung ein, damit nimmt es Entwicklern Arbeit ab.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -