Markus Nix

Autor

Markus Nix

Markus Nix hat Literaturwissenschaft, Philosophie und Geschichte studiert. Seit 1997 ist er Web Application Developer und spezialisiert auf HTML5 und Script-Sprachen. Neben seiner Entwicklungstätigkeit veröffentlicht er regelmäßig Fachartikel in IT-Zeitschriften wie PHP Magazin, Objektspektrum, Linux Enterprise und Content Management-Magazin.

JavaScript Performance

Mit JavaScript konnte man schon immer 320 km/h fahren. Nur, dass es jetzt jeder weiß. Was nicht zwangsläufig bedeutet, dass wir deshalb alle gleich erstklassige Formel- 1-Piloten wären. Schnelle Prozessoren gaukeln uns vor, dass wir schnelle Programme hätten. Das mag bei kleinen Programmen funktionieren, mit größeren fliegen wir aus der Kurve. Wir brauchen Training und ein tieferes Verständnis der Sprache, um skalierbare Applikationen programmieren zu können. Performance war vernachlässigbar, als es nur darum ging, skriptgesteuert die Hintergrundfarbe eines HTML-Dokuments zu verändern. Jetzt – speziell im Hinblick auf DOM-Manipulationen und die neuen Möglichkeiten von HTML5 – ist die Frage nach effizientem Code nicht länger unter den Teppich zu kehren.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -