Peter Friese

Autor

Peter Friese

Peter Friese arbeitet als Developer Advocate bei Google im Developer Relations Team in London. Er trägt regelmäßig zu Open-Source-Projekten bei, spricht auf Konferenzen und bloggt unter http://www.peterfriese.de. Auf Twitter findet man ihn unter @peterfriese und auf Google+ unter +PeterFriese.

Robolectric: Unit Tests für Android-Apps

Testen ist wichtig, darüber herrscht Einigkeit. Regelmäßiges, am besten kontinuierliches Testen führt zu höherer Qualität der Software, frühzeitiger Aufdeckung von Unstimmigkeiten in den Anforderungen und mehr Sicherheit beim Refactoring. Unit Tests sollten mittlerweile zum Standardhandwerkszeug eines jeden Softwareentwicklers gehören.

Now playing: Titanium

Wer träumt nicht davon, mit der eigenen App reich und berühmt zu werden? Angesichts der aktuellen Verkaufszahlen von Android-Devices möchte man natürlich vom ersteigenden Marktanteil dieser Plattform profitieren, jedoch nicht auf die zahlungsfreudigen iOS-Nutzer verzichten. Ein Dilemma? Cross-Platform-Toolkits wie Appcelerator Titanium versprechen die Lösung des Problems: Write once, run everywhere.

Now playing: Titanium

Wer träumt nicht davon, mit der eigenen App reich und berühmt zu werden? Angesichts der aktuellen Verkaufszahlen von Android-Devices möchte man natürlich vom ersteigenden Marktanteil dieser Plattform profitieren, jedoch nicht auf die zahlungsfreudigen iOS-Nutzer verzichten. Ein Dilemma? Cross-Platform-Toolkits wie Appcelerator Titanium versprechen die Lösung des Problems: Write once, run everywhere.

NoSQL auf iOS-Devices

NoSQL-Datenbanken erfreuen sich im Webumfeld zunehmender Beliebtheit, doch kann man sie auch sinnvoll auf mobilen Geräten einsetzen? In diesem Artikel wollen wir uns anhand eines Beispiels die NoSQL-Datenbank CouchDB im Zusammenspiel mit iOS ansehen.

Zwitscherndes iOS 5

Die Integration von Twitter in eigene Applikationen ist in vielen Fällen wünschenswert. Was bisher mit recht viel Aufwand verbunden war, ist seit iOS 5 sehr einfach geworden – dank mehrerer Frameworks, die nicht nur für den Zugriff auf Twitter interessant sind.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -