Robert Lemke

Autor

Robert Lemke

Robert Lemke ist Projektgründer und Architekt des TYPO3-Flow-Frameworks und von TYPO3 Neos, einem neuen Content-Management-System des TYPO3-Projekts. Er hat eine besondere Leidenschaft für sauberen Code und unterstützt als freier Softwarearchitekt und Coach Firmen dabei, erfolgreiche Flow-Projekte umzusetzen. In seinem Blog auf robertlemke.com schreibt Robert über die Hintergründe des TYPO3-Projekts, hin und wieder etwas über Espressomaschinen und eigentlich nie etwas über pangalaktische Donnergurgler.

Flow 2.0 Stable, Neos Alpha und schöne Oberflächen

Der Hauptfokus des Core-Teams lag in den letzten Wochen auf der Stabilisierung und weiteren Entwicklung von TYPO3 Neos. Aber auch für Flow blieb noch genügend Zeit, und so konnte schließlich auch die stabile Version 2.0 releast werden.

Von dem Releaseschema, neuen Strukturen und vielem mehr

„Bei Erscheinen dieser Ausgabe müsste die finale Version TYPO3 Flow 2.0 bereits veröffentlicht sein“ lasen Sie in der vergangen Episode dieser Kolumne. Müsste sie – war sie aber nicht. Die Gründe dafür und einen Blick auf die Struktur des Flow-Projekts finden Sie dafür mit Sicherheit in dieser Ausgabe. Außerdem: spannende Google Summer-of-Code-Projekte und Neues aus dem Neos-Projekt.

Alles im Flow: Von TYPO3 Flow 2, Performance 2.0 und vielem mehr

Eineinhalb Jahre hat sich das Flow-Core-Team Zeit gelassen, um an dem zweiten Major-Release des Frameworks zu arbeiten. Neben dem neuen Namen hat sich auch auf Featureseite einiges getan und mithilfe des Feedbacks aus der Community flossen zahlreiche Optimierungen in Version 2.0 ein. Bei Erscheinen dieser Ausgabe müsste die finale Version TYPO3 Flow 2.0 bereits veröffentlicht sein – Grund genug, einen Blick auf die letzten Neuerungen zu werfen und einen Ausblick auf die nächsten Versionen zu wagen.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -