Roland Huß

Autor

Roland Huß

Dr. Roland Huß ist ein erfahrener Softwarearchitekt und Leiter der R&D-Abteilung bei der ConSol* Consulting & Solutions Software GmbH, einer IT-Firma mit Fokus auf Java-Entwicklung und IT-Dienstleistungen. Roland ist aktiver Open-Source-Entwickler und programmiert die JMX-HTTP-Bridge „Jolokia“.

Mit Docker leistungsfähige Java-Integrationstests realisieren

Java-Entwickler kennen Container schon zur Genüge. Nichts anderes sind die als WAR- und EAR-Pakete geschnürten Anwendungen, die in Applikationsserver deploytwerden. Das Ziel, Applikationen von der Laufzeitumgebung zu entkoppeln wird jedoch durch die JEE-Standardisierung nur begrenzt erreicht. Dazu unterscheiden sich die einzelnen JEE-Server zu sehr voneinander, denn sie bieten viel Zusatzfunktionalität außerhalb des Standards. Docker kann hingegen Applikationsserver gleich mit in den Docker-Container stecken. Ferner hilft Docker bei der Erstellung gekapselter Integrationstests. Diese beiden wichtigen Aspekte werden in diesem Artikel näher betrachtet.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -