Rudolf Jansen

Autor

Rudolf Jansen

Rudolf Jansen arbeitet als freiberuflicher Softwareentwickler und Journalist in Aachen. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Java, C++, Android und Datenbanken.

Boost und Qt – C++ Tools für alle Fälle

Wer bei der Erstellung von C++-Anwendungen über das Niveau von einführenden Beispielen hinausgeht, wird schnell an einen Punkt kommen, an dem die Bestandteile aus dem offiziellen C++-Standard nicht mehr ausreichen. Auf der Suche nach komplett ausprogrammierten Algorithmen oder Lösungen für Spezialanforderungen begibt man sich dann in die Welt der externen Bibliotheken, die Sammlungen solcher in vielen Projekten bereits erfolgreich eingesetzter Tools sind. Mit Boost und Qt werden zwei der bekanntesten C++-Bibliotheken in diesem Artikel vorgestellt.

Schneller zum Ziel

Mit der steigenden Anzahl von Multi-Core-CPUs in modernen Rechnern steigt gleichzeitig der Bedarf nach mit Mitteln der Parallelprogrammierung erstellter Software, die diese verbesserten Hardwareressourcen auch ausnutzen kann. Vorgestellt werden in diesem Artikel Techniken, mit denen C++-Entwickler ihre Anwendungen parallelisieren können.

Tools für alle Fälle

Wer bei der Erstellung von C++-Anwendungen über das Niveau von einführenden Beispielen hinausgeht, wird schnell an einen Punkt kommen, an dem die Bestandteile aus dem offiziellen C++-Standard nicht mehr ausreichen. Auf der Suche nach komplett ausprogrammierten Algorithmen oder Lösungen für Spezialanforderungen begibt man sich dann in die Welt der externen Bibliotheken, die Sammlungen solcher in vielen Projekten bereits erfolgreich eingesetzter Tools sind. Mit Boost und Qt werden zwei der bekanntesten C++-Bibliotheken in diesem Artikel vorgestellt.

Das Latein der Programmiersprachen

Programmierung in C++!? Eine Anforderung, die man zwar häufig in Projekten und Stellenausschreibungen findet, die aber bei vielen leider immer noch den Eindruck erweckt, dass man sich dabei mit etwas Altmodischem beschäftigen muss. Sicher ist C++ nicht so „modern“ wie beispielsweise das gesamte Java-Ökosystem. Betrachtet man aber die Einsatzgebiete von C++, so erkennt man schnell die Relevanz dieser Sprache. Und auch die fachlichen Herausforderungen, denen man sich als Entwickler von C++-Anwendungen stellen muss bzw. darf, können aus dem Umgang mit C++ eine hochinteressante Angelegenheit machen.

Orientierungshilfen

Bei vielen Anwendungen spielt der räumliche Bezug von Daten eine wichtige Rolle. Geht es um die Verknüpfung von geografischen Daten mit anderen Nutzdaten, so ist das Zusammenspiel von GIS-Software und Datenbank eine projektkritische Komponente. Dieser Artikel stellt Techniken und Tools vor, die bei der Entwicklung von GIS-Anwendungen mit Oracle-Datenbanken verwendet werden können.

Optische Täuschung

Auf der Suche nach einer „Killerapplikation“ für mobile Geräte fällt häufig der Begriff Augmented Reality (AR). Was verbirgt sich hinter den spektakulären Videos von AR-Anwendungen? Dieser Artikel beschreibt die Einsatzmöglichkeiten dieser Technologie sowie Tools, mit denen Entwickler AR-Anwendungen entwerfen können.

Database to go

Cloud Computing ist in aller Munde. Doch welche Rolle spielen Datenbanken in diesem Umfeld?

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -