Sebastian Schütze

Autor

Sebastian Schütze

Sebastian Schütze ist SharePoint-Berater der Firma Fritz & Macziol und seit mehr sechs Jahren in Projekten tätig, unter anderem als Webentwickler.

Funktionen und Automatisierungswege in Azure DevTest Labs

Im ersten Teil der Serie wurde Azure DevTest Labs allgemein vorgestellt und vor allem der Nutzen für unterschiedliche Stakeholder und Teams in Unternehmen gezeigt. Nachdem also klar sein sollte, dass sich der Einsatz von Azure DevTest Labs sich lohnt und wie ein erstes Lab eingerichtet wird, zeigt dieser Teil, wie man tiefer in das Thema eintauchen kann. Dazu werden einzelne Funktionen im Detail betrachtet und Automatisierungswege gebahnt.

Ein DevOps-Testtraum

Wäre es nicht ein Traum, seine Entwicklungsumgebungen selbst hoch- und runterzufahren, und dabei selbst zu bestimmen, was auf der Maschine läuft?

SharePoint-Online-Lösungen mit dem ALM-API provisionieren

Im November 2017 wurde von Microsoft für SharePoint (SP) Online das ALM-API veröffentlicht. Dieses API schließt nun eine große Lücke innerhalb der automatischen Provisionierung von Lösungen in SP Online. Zusammen mit dem Site Collection App Catalog existieren nun weitreichende Möglichkeiten, Lösungen zu verteilen, ohne auf manuelle Schritte oder Workarounds ausweichen zu müssen.

JSOM und REST im Vergleich

Microsoft hat mit der Einführung des App-Modells in SharePoint 2013 und dem Onlinebruder aus dem Office-365-Paket den Versuch gestartet, die Programmierung sicherer zu machen und hin zu mehr Standardisierung zu führen. Für die Programmierung von Apps, besonders von SharePoint-hosted Apps, kommt JavaScript mit den CSOM- und JSOM-APIs (Client-Side Object Model bzw. JavaScript Object Model) zum Tragen. Welche Vor- und Nachteile diese APIs haben und in welchen Situationen sie zum Einsatz kommen, soll der folgende Artikel exemplarisch an einer Search-driven App erläutern.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -