Thomas Gude

Autor

Thomas Gude

Thomas Gude studiert Buch- und Medienpraxis an der Goethe Universität Frankfurt am Main und arbeitet seit August 2015 als Werkstudent bei Software & Support Media. Vorher hat er Politikwissenschaft und Politische Theorie in Hannover und Frankfurt am Main studiert.

So helfen Robotik und KI im medizinischen Alltag

Schon länger klagen nicht nur deutsche Krankenhäuser über einen Mangel an Fachpersonal und die daraus entstehende Arbeitsbelastung. Obwohl Technologie den vielbeklagten Ärztemangel nicht beheben wird, können neuste Entwicklungen in Machine Learning, künstlicher Intelligenz und Robotik dazu beitragen, medizinische Abläufe effizienter zu gestalten und das Patientenwohl zu fördern. Nachdem Teil 1 der Artikelserie sich mit künstlicher Intelligenz und Machine Learning auseinandersetzte, beschäftigen wir uns diesmal mit der Robotik im Gesundheitswesen.

Ads für die mobile Welt: Google stellt neue Werbestrategie vor

Dass Google sein Anzeigengeschäft den neuen Gegebenheiten des mobilen Internets anpassen würde, war nur eine Frage der Zeit. Jetzt hat der Konzern auf seinem alljährlichen Performance Summit eine neue Werbestrategie vorgestellt, die Mobile Ads eine zentrale Stellung einräumt. In Zukunft sollen auch Analytics stärker in die Auslieferung der Anzeigen eingebunden werden.

Machine Learning und künstliche Intelligenz in der Medizin

Schon länger klagen nicht nur deutsche Krankenhäuser über einen Mangel an Fachpersonal und die daraus entstehende Arbeitsbelastung. Obwohl Technologie den vielbeklagten Ärztemangel nicht beheben wird, können neuste Entwicklungen in Machine Learning, künstlicher Intelligenz und Robotik dazu beitragen, medizinische Abläufe effizienter zu gestalten und das Patientenwohl zu fördern. In der ersten Hälfte dieses zweiteiligen Artikels widmen wir uns den Einsatzmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz im Gesundheitssektor.

Facebook reagiert im Trending-Topics-Skandal

Zwei Wochen nachdem Vorwürfe laut wurden, Facebook hätte seine Trending-Topics-Funktion manipuliert, legt der Konzern einen neuen Bericht zum Thema vor. Wie schon in früheren Statements weist der Konzern die Anschuldigungen zurück, schließt aber jetzt nicht mehr aus, dass es Manipulationen gegeben habe. Diese seien aber von individuellen Mitarbeitern durchgeführt worden und nicht systematischer Natur gewesen.

WordPress stellt Authentification Broker für seine REST API-Integration vor

Erst im vergangenen Herbst wurde die REST API in den WordPress-Core integriert. Verständlicherweise sind deshalb noch sind nicht alle Probleme ausgemerzt, die mit der Aufrüstung des Content Management Systems aufgetreten sind. Dem durch REST teilweise verkomplizierten Authentifizierungsprozess wollen die WordPress-Macher jetzt durch einen sogenannten Authentification Broker auf die Sprünge helfen.

Manipulierte Trending Topics – Rückschlag für Facebooks News-Ambitionen?

Wieder einmal sieht sich Mark Zuckerberg mit Manipulationsanschuldigungen konfrontiert: Nachdem Facebook in der Vergangenheit Berichte über psychologische Experimente via Newsfeed und vermeintliche Urheberrechtsverstöße zu schaffen machten, wurde jetzt Kritik hinsichtlich der Trending-Topics-Funktion laut. Der Vorwurf: Statt Produkt eines neutralen Algorithmus zu sein, würden die Trending Topics von Mitarbeitern manuell „kuratiert“. Das ist nicht nur ein Schlag ins Gesicht der User, es enthüllt außerdem Facebooks Strategie im Nachrichtengeschäft.

NativeScript erscheint in Version 2.0 mit Angular 2-Support

Mit NativeScript lassen sich native Mobile-Apps für Apple iOS und Google Android in JavasScript schreiben, indem direkt auf die nativen APIs der jeweiligen Plattform zugegriffen wird. Jetzt ist NativeScript in Version 2.0 erschienen und will vor allem mit stärkerer Angular 2-Integration punkten. Ein Webinar am 17. Mai soll die Details dazu näher vorstellen.

React und seine Alternativen

Die von Facebook entworfene Open-Source-JavaScript-Library React hat seit ihrer ersten Anwendung 2011 einen fast kometenhaften Aufstieg erlebt, was vor allem auf die von ihr geforderte Komponentenstruktur und ihr virtuelles DOM-Rendering zurückzuführen ist. Wir gehen der Erfolgsgeschichte von React nach.

Wegen AdBlocks: Google entwickelt anscheinend neue Werbestrategie

Zusammen mit Facebook teilt sich Google fast zwei Drittel des internationalen Online-Werbegeschäfts, aus dem der Konzern das Gros seiner Umsätze generiert. Es wundert daher nicht, dass die Debatte um Adblocker und kostenpflichtige Internetdienste bei Google bzw. dessen Mutterkonzern Alphabet aufmerksam verfolgt wird. Jetzt wird berichtet, dass das Unternehmen an einer eigene Anzeigen-Strategie arbeitet.

Mit „Flow“ will Microsoft IFTTT und Zapier Konkurrenz machen

Anscheinend bereitet sich Microsoft gerade darauf vor, einen Konkurrenten für Workflow-Automatisierungstools wie IFTTT und Zapier zu starten. Auch wenn Homepage und Social Media-Accounts des Services noch nicht (oder nicht mehr) abgerufen werden können, sind doch einige Informationen über „Flow“ schon durchgesickert.

Getty Images beschwert sich über Google

Die lange Reihe von Beschwerden über Googles Wettbewerbspraktiken reißt nicht ab. Nachdem erst kürzlich die Wettbewerbskommission der EU gegenüber Google die Anschuldigung erhoben hatte, der Konzern würde im Bezug auf sein Betriebssystem Android der Konkurrenz mit unlauteren Mitteln schaden, legt jetzt die Bildagentur Getty Images mit einer Beschwerde wegen Wettbewerbsverzerrung nach.

GitLab 8.7 kommt mit Remote Mirrors und Label-Filter

Ein neuer Monat, ein neues GitLab! Das Upgrade auf Version 8.7 wird diesmal mit einer Spiegelfunktion für Remote Repositories ausgeliefert. Außerdem wurde das Label-Feature ausgebaut, ein Template für Lizenzen hinzugefügt und man kann bei den Commits jetzt die schönsten Kirschen selbst pflücken.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -