Thomas Haase

Autor

Thomas Haase

Thomas Haase ist Leiter des Bereichs Penetration Test and IT Forensics bei T-Systems Multimedia Solutions. Sein Bereich erbringt Leistungen mit Schwerpunkt in der IT-Sicherheit, Pentrationstests, forensischen Untersuchungen, IoT-Penetrationstest und des Managed Security Tests, hierbei werden Leistungen zur Beratung, Schulung und Management erbracht. Er ist bereits über 15 Jahre als Projektfeldmanager im Unternehmen und das Team auf aktuell 60 Personen ausgebaut.

Ab in die Mitte: DevSecOps macht Sicherheit zum Bestandteil des gesamten Software-Lifecycles

Während das Zusammenspiel von Development und Operations dank wachsender Erfahrungswerte immer runder läuft, meldet sich eine weitere, wichtige IT-Disziplin zu Wort: Mitarbeiter, die für die Sicherheit einer Infrastruktur verantwortlich sind, wollen ebenfalls stärker in die holistische Betrachtung von technologischen Ökosystemen eingebunden werden. Mit DevSecOps setzt sich eine Denk- und Arbeitsweise durch, bei der die Sicherheit von IT-Infrastrukturen vom ersten Tag an über den gesamten Software-Lebenzyklus hinweg mitgedacht wird. Grundlegende Voraussetzung für ein wirkungsvolles Ineinandergreifen aller drei Disziplinen ist ein einheitlicher Blick auf zentrale Kennzahlen und alle sicherheitsrelevanten Signale.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -