Thomas Claudius Huber

Autor

Thomas Claudius Huber

Thomas Claudius Huber ist Microsoft MVP für Client Development und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit allen XAML-basierten Frameworks: WinRT, WPF und Windows Phone. Er freut sich über Feedback via thomas@thomasclaudiushuber.com.

ViewModels testgetrieben entwickeln

Einer der zentralen Vorteile des Model-View-ViewModel-Patterns (MVVM) ist es, dass sich ViewModels automatisiert testen lassen. Das ViewModel ist unabhängig vom UI und enthält nur die UI-Logik; eine Tatsache, die es zu einem idealen Kandidaten für Unit-Tests macht.

Windows 10 Paketmanager: Ein Hauch von Linux

Eines der interessanten neuen Features von Windows 10 ist der neue, Powershell-basierte Paketmanager. Damit lassen sich wie unter Linux Programme, wie beispielsweise Firefox, über die Kommandozeile aufspüren, installieren, aktualisieren und deinstallieren. Was sich für Linux-Nutzer seit langem bewährt hat, erfreut mit Windows 10 nun auch die Windows-Nutzer.

Vom Schubladenhüter zum Superstar

Nachdem im eigenen Haus ein Einbruchsversuch stattfand, war klar, dass die Sicherheit erhöht werden musste. Unter anderem stand eine Überwachungsstation mit Kameras auf dem Wunschzettel. Mit steigenden Recherchen stieg aber auch die Lust auf ein „Do-it-Yourself“-Projekt, denn anstelle eines pfannenfertigen Systems könnte ja auch das ausgemusterte Surface RT neben ein paar IP-Kameras zum Einsatz kommen. Genau mit diesem Gedanken nahm das im vorliegenden Artikel beschriebene Überwachungsprojekt mit dem Surface RT seinen Lauf. Der Artikel beschreibt die zentralen Elemente der Umsetzung und gibt Einblicke in den Quellcode.

Windows 8.1 goes Enterprise

Viele Unternehmen haben erst kürzlich auf Windows 7 umgestellt, womit Windows 8.1 für sie noch kein Thema ist. Doch auch in Unternehmen mit Windows-7-Landschaften ist es durchaus denkbar, dass neben den vorhandenen Windows-7-Geräten zusätzliche Windows-8.1-Geräte angeschafft werden, z. B. um das Management mit Tablets auszustatten, die optimal auf die Microsoft-Infrastruktur abgestimmt sind. Und spätestens dann sollten IT-Architekten und Entwickler wissen, welche Möglichkeiten Windows-Store-Apps unter Windows 8.1 bieten und wie sie verteilt werden. Dieser Artikel gibt einen Einblick.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -