Thomas Petzinna

Autor

Thomas Petzinna

Thomas Petzinna studierte Wirtschaftskommunikation an der FHTW Berlin. Als Spezialist für strategisches Content Marketing, SEO und Social Media liegt sein Fokus darüber hinaus auf das Thema Digitalisierung. Bei Software & Support Media ist er als Redakteur für entwickler.de und das PHP und Business Technology Magazin zuständig.

Quo vadis PHP?

Die Arbeiten an der nächsten PHP-Version 7.3 laufen auf Hochtouren. Auch PHP 8 wirft bereits seine Schatten voraus. Wann die Major-Version kommt, steht jedoch noch in den Sternen. Zeit für ein Gespräch mit dem anerkannten PHP-Experten Arne Blankerts (thePHP.cc).

Richtiges Caching: Mehr als ein Performance-Gewinn

Die Zeit ist eine der wertvollsten Ressourcen - und das Internet ist dabei natürlich keine Ausnahme. Das „Caching" von Inhalten für die passende Zielgruppe ist deshalb besonders wichtig. Anlässlich der IPC Conference sprachen wir mit dem erfahrenen Web Developer Daniel Rotter (u.a. Sulu CMS) über dieses spannende Thema.

Progressive Web Apps weiter auf Erfolgskurs

Offline First, Service Workers, Manifest Files… die Welt der Progressive Web Apps ist voller Buzzwords. Zeit, das ganze Gerede mal mit Inhalt zu füllen. Anlässlich der IPC Conference sprachen wir mit dem bekannten Webtechnologieexperten Peter Kröner zu dem zukunftsträchtigen Thema.

WordPress: Das sind die neuen Datenschutzfunktionen zur DSGVO

Der Stichtag 25. Mai 2018 zur Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) rückt immer näher. Mit seinem aktuellen Update hat jetzt auch WordPress mit neuen Datenschutzfunktionen die Weichen gestellt, damit Webseiten-Betreiber die strengen Datenschutzanforderungen erfüllen können.

PHP 7.1 bleibt die beliebteste PHP-Version

Seit mittlerweile 2014 wertet Jordi Boggiano, Mitbegründer von Private Packagist, die PHP Benutzerbasis aus. Wie bereits vor einem halben Jahr, bleibt PHP 7.1 die meistgenutzte PHP Version. Doch mit großen Schritten wächst die Benutzerrate von PHP 7.2

DSGVO: Joomla! kündigt umfassende Datenschutzerweiterung an

Ob bei den Cookies, den Kommentaren oder in der Suchfunktion – die am 25.05.18 in Kraft tretende Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bringt Webseitenbetreiber mit ihren zahlreichen Anforderungen mächtig ins schwitzen. Joomla! hat nun kurzfristig ein Datenschutz-Tool für Entwickler und Seitenbetreiber angekündigt, um das CMS rechtskonform zur DSGVO gestalten.

Drupal: Erneute Sicherheitslücke

Binnen weniger Wochen gibt es schon wieder eine hochkritische Sicherheitslücke bei Drupal. Die Sicherheitslücke CVE-2018-7602 ermöglicht es einem Angreifer beliebigen Code einzuschmuggeln und Zug um Zug die Website aus der Ferne zu übernehmen.

Node.js v10 mit vielen Neuerungen ausgerollt

Node.js v10 ist erschienen und gibt einen Vorgeschmack auf den im Oktober 2018 geplanten node.js 10 LTS der Laufzeitumgebung. Die neue Version beinhaltet eine Reihe neuer Funktionen einschließlich einer besseren Handhabung von Fehleränderungen und der stabilen N-API für native Add-ons.

Testautomation für Chatbots: Raus aus den Kinderschuhen!

Chatbots haben sich enorm weiterentwickelt, seit sie vor fast einem Jahrzehnt das Licht der Welt erblickt haben. Die praktischen Helfer sind auf einer Vielzahl von Webseiten zu finden. Viele Chatbots haben aber noch nicht die Qualität, die die Anwender von Webseiten und mobilen Applikationen gewohnt sind. Schuld daran ist u. a. die Tatsache, dass das Testen von Chatbots noch in den Kinderschuhen steckt. Dieser Artikel gibt grundlegende Einblicke in das Testen von Chatbots und zeigt auf, wie durch die Automation dieser Tests Methoden wie Continuous Testing perfekt unterstützt werden.

Microservices: Ein Survival-Leitfaden für Entwickler

Microservices-Architekturen haben sich in den letzten Jahren von einem ausgeklügelten Konzept zu einem weit verbreiteten Pattern entwickelt. Es ist also sicher zu sagen, dass sie zumindest noch für die nächsten Jahre relevant bleiben werden. In diesem Guide zeigt Sebastian Heuer Praxisbeispiele und zeigt die Fallstricke im Umgang mit Microservices.

Der Weg zum Continuous Deployment: Eine Case Study

Wie kann man Legacy-Anwendungen durch eine moderne, serviceorientierte Architektur ersetzen? Michiel Rook betrachtet in seiner Session Prozesse, automatisierte Tests, Monitoring, Master-/trunkbasierte Entwicklungen und verschiedene Tipps und Best Practices.

Kryptoverfahren: Welche sollte man verwenden bzw. meiden?

Die Auswahl an Kryptoverfahren ist, sofern man sich auf bekannte Algorithmen beschränkt, recht übersichtlich. Einige dieser Algorithmen sollte man allerdings mittlerweile nicht mehr verwenden, da sie inzwischen gebrochen wurden. Und dann gibt es da noch einige weitere Punkte zu beachten ...

Microservices mit Node.js: Divide und Conquer

An einem praktischen Beispiel erfahren Sie in der Session von Sebastian Springer, wie Sie einen Microservice designen, wie Sie ihn mithilfe von Node.js implementieren und ihn schließlich in Ihre Applikation einbinden.

Crowdtesting: Die Massenjagd nach Fehlern

Schon wieder eine neue Methode in der Qualitätssicherung, denkt sich der ein oder andere und hat dabei nicht ganz unrecht. Doch gerade jetzt schreit der Markt nach Lösungen, um hochwertige Software auf dem Markt zu platzieren und auf unzähligen Devices zu sichern. Hierfür ist Crowdtesting ein erprobter Ansatz mit viel Potenzial für all diejenigen, die sich mit Softwaretests auseinandersetzen.

RESTful-APIs mit Symfony-Komponenten erstellen

Basierend auf der HTTP-Spezifikation bieten Symfony-Komponenten eine solide Grundlage für die Erstellung von RESTful-APIs, unabhängig davon, ob wir das vollständige Framework verwenden oder nicht. Victoria Quirante (Limenius) gibt in ihrer Session einen praxisbezogenen Einblick in das spannende Thema.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -