Thomas Petzinna

Autor

Thomas Petzinna

Thomas Petzinna studierte Wirtschaftskommunikation an der FHTW Berlin. Als Spezialist für strategisches Content Marketing, SEO und Social Media liegt sein Fokus darüber hinaus auf das Thema Digitalisierung. Bei Software & Support Media ist er als Redakteur für entwickler.de und das PHP und Business Technology Magazin zuständig.

Richtiges Caching: Mehr als ein Performance-Gewinn

Die Zeit ist eine der wertvollsten Ressourcen - und das Internet ist dabei natürlich keine Ausnahme. Das „Caching" von Inhalten für die passende Zielgruppe ist deshalb besonders wichtig. Anlässlich der IPC Conference sprachen wir mit dem erfahrenen Web Developer Daniel Rotter (u.a. Sulu CMS) über dieses spannende Thema.

Progressive Web Apps weiter auf Erfolgskurs

Offline First, Service Workers, Manifest Files… die Welt der Progressive Web Apps ist voller Buzzwords. Zeit, das ganze Gerede mal mit Inhalt zu füllen. Anlässlich der IPC Conference sprachen wir mit dem bekannten Webtechnologieexperten Peter Kröner zu dem zukunftsträchtigen Thema.

WordPress: Das sind die neuen Datenschutzfunktionen zur DSGVO

Der Stichtag 25. Mai 2018 zur Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) rückt immer näher. Mit seinem aktuellen Update hat jetzt auch WordPress mit neuen Datenschutzfunktionen die Weichen gestellt, damit Webseiten-Betreiber die strengen Datenschutzanforderungen erfüllen können.

PHP 7.1 bleibt die beliebteste PHP-Version

Seit mittlerweile 2014 wertet Jordi Boggiano, Mitbegründer von Private Packagist, die PHP Benutzerbasis aus. Wie bereits vor einem halben Jahr, bleibt PHP 7.1 die meistgenutzte PHP Version. Doch mit großen Schritten wächst die Benutzerrate von PHP 7.2

DSGVO: Joomla! kündigt umfassende Datenschutzerweiterung an

Ob bei den Cookies, den Kommentaren oder in der Suchfunktion – die am 25.05.18 in Kraft tretende Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bringt Webseitenbetreiber mit ihren zahlreichen Anforderungen mächtig ins schwitzen. Joomla! hat nun kurzfristig ein Datenschutz-Tool für Entwickler und Seitenbetreiber angekündigt, um das CMS rechtskonform zur DSGVO gestalten.

Drupal: Erneute Sicherheitslücke

Binnen weniger Wochen gibt es schon wieder eine hochkritische Sicherheitslücke bei Drupal. Die Sicherheitslücke CVE-2018-7602 ermöglicht es einem Angreifer beliebigen Code einzuschmuggeln und Zug um Zug die Website aus der Ferne zu übernehmen.

Node.js v10 mit vielen Neuerungen ausgerollt

Node.js v10 ist erschienen und gibt einen Vorgeschmack auf den im Oktober 2018 geplanten node.js 10 LTS der Laufzeitumgebung. Die neue Version beinhaltet eine Reihe neuer Funktionen einschließlich einer besseren Handhabung von Fehleränderungen und der stabilen N-API für native Add-ons.

Craft 3 ist da: Der Sprung heraus aus der CMS-Nische?

Es war ein echter Kraftakt: Drei Jahre und drei Monate haben die Arbeiten an Craft 3 gedauert. Nach 7.700 Commits und drei Pre-Release-Phasen ist nun endlich die Version 3 für das CMS erschienen. Mit den vielen neuen Features und Verbesserungen könnte jetzt der Sprung aus der CMS-Nische gelingen.

Web goes Native: Progressive Web-Apps mit Angular erstellen

PWAs erlauben es, Web-Applikationen mit dem Look-and-Feel von Native Mobile Apps zu schreiben, die außerdem auch auf Desktop-Browsern ausgeführt werden können. Hier lernen Sie die Vor- und Nachteile von Web-, Mobile- und Progressive Web-Apps kennen und erfahren, worauf es beim Erstellen der Progressive Web-Apps wirklich ankommt.

Urheberrecht: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Beim Einsatz von Werken auf der eigenen Internetpräsenz gibt es generell zwei Szenarien: die Nutzung fremden Materials oder der Einsatz von selbst erstellten Werken. Das gilt für alle Werkarten (Texte, Videos, Musik etc.) im Allgemeinen und für Bildwerke, also Fotos, im Besonderen.

Richtiges Caching: Mehr als ein Performance-Gewinn

Die Zeit ist eine der wertvollsten Ressourcen - und das Internet ist dabei natürlich keine Ausnahme. Das „Caching" von Inhalten für die passende Zielgruppe ist deshalb besonders wichtig. Anlässlich der IPC Conference sprachen wir mit dem erfahrenen Web Developer Daniel Rotter (u.a. Sulu CMS) über dieses spannende Thema.

WebAssembly: Die neue Hoffnung

WebAssembly soll sowohl die Ladezeiten als auch die Ausführung von Webanwendungen gegenüber JavaScript beschleunigen. Die großen Browseranbieter treiben das zukunftsträchtige Projekt bei der Entwicklung voran. Zeit, sich WebAssembly mit seinen Stärken und Schwächen einmal genauer anzuschauen.

Node.js-Module: Winston

Mit Node.js lassen sich Applikationen sehr schnell entwickeln. Dinge, die in der Anfangseuphorie allerdings schnell zu kurz kommen, sind die Behandlung von Fehlern, Testing oder Logging – also das Festhalten von Nachrichten beispielsweise in einer Logdatei. Mit Winston gibt es eine frameworkunabhängige Bibliothek für Node.js, die Ihnen die Aufgabe des Loggings erheblich vereinfacht.

Scrum und die technische Schuldfrage

In diesem Artikel möchten wir verschiedene Facetten von Scrum und technischer Schuld betrachten, jeweils im Kontext eines Softwareherstellers und einer E-Commerce-Agentur. Dabei wollen wir auch die Frage auflösen, wie mit technischer Schuld umzugehen ist.

Adobe plant Übernahme von Magento

Die marktführende E-Commerce-Handelsplattform Magento soll für 1,68 Milliarden US-Dollar an Adobe verkauft werden. Das US-amerikanische Softwareunternehmen Adobe Systems gab am Montag bekannt, dass eine endgültige Vereinbarung zum Kauf von Magento Commerce getroffen wurde.

WordPress: Das sind die neuen Datenschutzfunktionen zur DSGVO

Der Stichtag 25. Mai 2018 zur Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) rückt immer näher. Mit seinem aktuellen Update hat jetzt auch WordPress mit neuen Datenschutzfunktionen die Weichen gestellt, damit Webseiten-Betreiber die strengen Datenschutzanforderungen erfüllen können.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -