Thomas Petzinna

Autor

Thomas Petzinna

Thomas Petzinna studierte Wirtschaftskommunikation an der FHTW Berlin. Als Spezialist für strategisches Content Marketing, PR, SEO und Social Media liegt sein Fokus darüber hinaus auf dem Thema Digitalisierung. Bei Software & Support Media ist er in der Redaktion für das PHP Magazin und Entwickler Magazin Spezial zuständig.

Joomla! 3.10 und 4.0: So geht es weiter mit dem CMS!

Ende 2019 plant das Joomla!-Projekt die gleichzeitige Veröffentlichung von zwei Versionen: der Nebenversion Joomla! 3.10 und der neuen Hauptversion Joomla! 4.0. Joomla! 3.10 wird die letzte Version der 3.x-Serie sein. Wie man einer Meldung von Joomla! entnehmen kann, gibt es schlüssige Gründe für diese Vorgehensweise.

WordPress 5.1 Beta 3 jetzt zum Testen verfügbar

Mit WordPress 5.1 Beta 3 wurde kurz vor Monatsfrist eine weitere Beta-Version veröffentlicht. Überschattet wurde die Veröffentlichung von einem Sicherheitsproblem bei der neuen WSOD-Schutzfunktion und einem Hack beim Mehrsprachen-Plugin WPML.

WordPress 5.1 Beta 2 ist da: Bug bei Bulk Edit Posts behoben

Mit großen Schritten geht es zu WordPress 5.1. (geplanter Erscheinungstermin 21.02.19). Mit der Version 5.1 Beta 2 wurde nun eine weitere Beta-Version zum Testen an den Start gebracht. Einige Fehler konnten behoben werden – darunter ein Bug bei der Massenbearbeitung von WordPress-Beiträgen.

WordPress und der Editor Gutenberg: Ist jetzt wirklich alles besser?

Mit der Anfang Dezember 2018 veröffentlichten Version WordPress 5.0 und dem neuen, blockbasierten Gutenberg-Editor möchte WordPress ein neues Bearbeitungserlebnis für den Nutzer schaffen. Doch hält das große Release was es verspricht? Wir haben den ausgewiesenen WordPress-Experten, Autor und Dozenten Peter Müller zu seiner praktischen Erfahrung mit WordPress 5.0 befragt.

WordPress Version 5.1 Beta 1 veröffentlicht

In Vorbereitung zu WordPress 5.1. (geplanter Erscheinungstermin 21.02.19) steht nun WordPress 5.1 in einer ersten Beta zum Testen bereit. Neben einer Fortführung des Site Health Check-Projektes leitet die neue WordPress Version ein Upgrade auf die unterstützte PHP Mindestversion 5.6 ein. Darüber hinaus wird vermeldet, dass sich WordPress nicht mehr als Blogging-Plattform, sondern als umfassende Publishing-Lösung sieht.

Das bewegte die PHP Community 2018

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns. Die mit vielen neuen Features ausgestattete PHP Version 7.3 ging noch kurz vor Jahresfrist an den Start. Für richtige Schlagzeilen in der PHP-Community sorgten jedoch noch ganz andere Ereignisse, auf die wir noch einmal in unserem Jahresrückblick zurückschauen.

Intelligente Lösungen für die Städte sind gefragt

Was macht Städte attraktiv? Mit dieser Frage beschäftigt sich der bekannte Zukunftsforscher Andreas Reiter in vielen seiner Vorträge und Publikationen. Die Städte befinden sich derzeit im Umbruch: Die digitale Transformation mit digital vernetzten Räumen lässt tradierte Strukturen aufbrechen und neue Möglichkeiten entstehen. Wer wird in der Stadt der Zukunft der Gewinner und wer der Verlierer sein? Die Bürger oder nur die Investoren? Oder profitieren am Ende alle von den Versprechungen der smarten City? Andreas Reiter gibt im Interview einen Ausblick auf die Städte auf ihrem Weg in die Zukunft.

Smart Cities: Enorme Herausforderungen auf dem Weg zur digitalen Stadt

Das Thema Smart City hat in den vergangenen Jahren viele Kommunen beschäftigt. Smarte Lösungen gelten im Zeitalter der Digitalisierung als überlebenswichtig für die schnell wachsenden Städte. Dabei bedeutet Smart City nicht nur einen Wandel hin zu einer vernetzten Stadt, sondern auch ein neues Konzept für das Wohnen, Arbeiten und Leben in den Städten. Doch noch sind viele Fragen von der Umsetzung bis hin zur Nachhaltigkeit nicht ausreichend beantwortet.

Testumgebungen richtig entkoppeln

In diesem Vortrag wird insbesondere die Kopplung zwischen Tests und dem zu testenden Code untersucht. Dave Liddament zeigt in seiner Session "AssertTrue(isDecoupled(“my tests”))" Möglichkeiten, um diese Kopplung zu reduzieren und Testsuiten für Änderungen widerstandsfähiger macht. Dieser Vortrag richtet sich an diejenigen, die bereits Tests schreiben und die SOLID-Prinzipien gut verstehen.

Joomla! 3.10 und 4.0: So geht es weiter mit dem CMS!

Ende 2019 plant das Joomla!-Projekt die gleichzeitige Veröffentlichung von zwei Versionen: der Nebenversion Joomla! 3.10 und der neuen Hauptversion Joomla! 4.0. Joomla! 3.10 wird die letzte Version der 3.x-Serie sein. Wie man einer Meldung von Joomla! entnehmen kann, gibt es schlüssige Gründe für diese Vorgehensweise.

Node.js-Modul: immutability-helper

Immutability ist seit einiger Zeit in aller Munde und das aus gutem Grund. Der Einzug funktionaler Programmierparadigmen in JavaScript hat immutable Datenstrukturen noch mehr an Relevanz gewinnen lassen.

Shopware: 7 Tipps für eine verbesserte Usability

Shopware gehört zu meistgenutzten Systemen für den Aufbau und Betrieb von professionellen Onlineshops. Das liegt nicht nur an der besonders einfachen Standardkonfiguration, sondern auch an der vielseitigen SEO-Optimierung und Nutzerfreundlichkeit, die sich mit einigen Grundlagenkenntnissen leicht steigern lässt. Mit diesen sieben hilfreichen Tricks holen Online-Händler noch mehr aus dem beliebten E-Commerce-System heraus.

WordPress 5.1 Beta 3 jetzt zum Testen verfügbar

Mit WordPress 5.1 Beta 3 wurde kurz vor Monatsfrist eine weitere Beta-Version veröffentlicht. Überschattet wurde die Veröffentlichung von einem Sicherheitsproblem bei der neuen WSOD-Schutzfunktion und einem Hack beim Mehrsprachen-Plugin WPML.

CQRS und Event Sourcing einfach erklärt

In den letzten Jahren wurden Event Sourcing und CQRS (Command Query Responsibility Segregation) zunehmend populärer. Fest steht: Es gibt spannende Anwendungsmöglichkeiten und es ist lohnenswert, sich mit dem Thema näher zu beschäftigen.

WordPress 5.1 Beta 2 ist da: Bug bei Bulk Edit Posts behoben

Mit großen Schritten geht es zu WordPress 5.1. (geplanter Erscheinungstermin 21.02.19). Mit der Version 5.1 Beta 2 wurde nun eine weitere Beta-Version zum Testen an den Start gebracht. Einige Fehler konnten behoben werden – darunter ein Bug bei der Massenbearbeitung von WordPress-Beiträgen.

WordPress und der Editor Gutenberg: Ist jetzt wirklich alles besser?

Mit der Anfang Dezember 2018 veröffentlichten Version WordPress 5.0 und dem neuen, blockbasierten Gutenberg-Editor möchte WordPress ein neues Bearbeitungserlebnis für den Nutzer schaffen. Doch hält das große Release was es verspricht? Wir haben den ausgewiesenen WordPress-Experten, Autor und Dozenten Peter Müller zu seiner praktischen Erfahrung mit WordPress 5.0 befragt.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -