Yasmine Limberger

Autor

Yasmine Limberger

Yasmine Limberger ist Dipl. Betriebswirtin und war mehr als 18 Jahre in der IT-Beratung verantwortlich für unterschiedliche Themen im Personalumfeld. Heute arbeitet sie an der Technischen Hochschule Ingolstadt im Bereich der Hochschulentwicklung und Kommunikation. In der 2. Auflage ihres beliebten Kult Ratgebers „IT Survival Guide“, der bei entwickler.press erschienen ist, gibt Yasmine hilfreiche Tipps und Tricks für das Arbeitsleben im IT-Dschungel. Yasmine Limberger ist erreichbar unter: yasmine.limberger@gmx.de und natürlich auch in XING zu finden. Mehr Infos über Yasmine Limberger auch unter: www.karriere-welten.de Sie können unter karrieretipps@windowsdeveloper.de gerne Fragen, Probleme und Erfahrungen loswerden, die von Yasmine Limberger dann aufgenommen und beantwortet werden – ohne Nennung Ihres Namens. Nutzen Sie die Gelegenheit!

Warum ein Jobwechsel regelrechte Glücksgefühle auslösen kann

Jedes Jahr wechseln laut einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Deutschland etwa 3,4 Prozent der Beschäftigten den Job. Die knappe Mehrheit von 52 Prozent tut das freiwillig, die andere Hälfte (48 Prozent) muss jedoch unfreiwillig ihre bisherige Position aufgeben und nach einer (drohenden) Kündigung den Arbeitgeber wechseln.

Feedback ist ein Geschenk – wenn es richtig verpackt ist

Mitarbeitergespräche und Feedback geben sind zentrale Voraussetzungen, die eine Führungskraft beherrschen muss. Aber nicht nur Vorgesetzte und Projektleiter sollten ihren Mitarbeitern regelmäßig Feedback geben, auch in der täglichen Zusammenarbeit in Entwicklungsteams ergeben sich Situationen, in denen es wichtig ist, den Kollegen eine Rückmeldung über die Zusammenarbeit oder die Arbeitsergebnisse zu geben.

Karrieretipps: Hat der Chef bald ausgedient?

Die Arbeitswelt befindet sich in einem signifikanten Veränderungsprozess. Trends wie die Digitalisierung und virtuelle Arbeitsplätze, aber auch neue Arbeitsprozesse werden weitere Änderungen mit sich bringen. Schon lange geht man bei der Entwicklung von Software weg von klassischen Hierarchiestrukturen hin zur agilen Projektorganisation. Aber hat der klassische „Chef“, der die Arbeiten im Team verteilt und dem man regelmäßig Bericht über seine Arbeitsergebnisse erstattet, damit ausgedient?

Karriere 4.0 – bereit für die Digitalisierung?

Die digitale Revolution hat uns fest im Griff. Wir sind mittendrin. Und wieder mal fragt man sich: ist das wieder so ein IT-Trend, wie SOA, Big Data oder Cloud Computing? Muss man sich als Entwickler zum wiederholten Male angeblich völlig neu erfinden und alles auf „Reset“ stellen? Was bedeutet die Digitalisierung für die IT-Berufswelt? Einerseits liest man in einer Studie der Wirtschaftswoche: „Computer können Jobs von 4,4 Millionen Deutschen übernehmen“, andererseits sagt eine Studie der Boston Consulting Group von 2015: „Digitalisierung schafft Hunderttausende neue Jobs!“ Aber wie sieht die Karriere 4.0 für Entwickler tatsächlich aus?

Karrieretipps: PowerPoint einfach meistern

Neben normalen technischen Aufgaben wird heute in fast jedem Meeting vor allem von IT-Führungskräften eine aussagekräftige Statuspräsentation verlangt. Was gilt es zu beachten? Und wie wäre es, wenn man mal ganz neue Wege einschlägt und ohne PowerPoint-Präsentation ins Meeting geht?

Karrieretipps: Veränderungen annehmen – aber wie?

Wer schon lange in der IT unterwegs ist, der hat schon viel erlebt. Denn gerade in einer innovativen Arbeitsumgebung wie der IT-Branche ändern sich oftmals Dinge schneller als anderswo. Während Neueinsteiger die Umstände in Unternehmen zunächst eher so hinnehmen, wie sie sind, stellen die alten Hasen strukturelle Neuerungen gern erst einmal in Frage. Doch wie viel Veränderung tut gut, und wann ist das Maß voll?

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -