Letzter Inhalt

Good Connections

Im ersten Teil dieses zweiteiligen Artikels haben wir die Grundlagen von Sockets und deren konkreten Einsatz in PHP mittels der Socket-Erweiterung vermittelt. Als Praxisbeispiel haben wir einen PHP-basierenden Webserver geschrieben. Leser des ersten Teils werden sich jedoch erinnern, dass der Webserver nur eine einzige Anfrage zur gleichen Zeit verarbeiten konnte. Ein Aspekt, der sich im echten Betrieb eines Webservers negativ auf die Performance auswirkt. Wie man mehrere Verbindungen parallel verarbeiten kann und auch den Problemen des ersten Webservers aus dem Wege gehen kann, möchten wir in diesem zweiten Teil erklären.

Spielplatz

Schon immer konnten mit PHP Internet-Spiele entwickelt werden, dies bedingt allerdings die Benutzung eines Browsers zur Darstellung und eines Webservers für die eigentliche Spiel-Logik. Mit der immer weiter fortschreitenden Entwicklung PHPs hin zur allgemein verwendbaren Skript-Sprache und den verschiedenen Extensions für zeichen- und grafikbasierte Benutzeroberflächen ist es mittlerweile aber auch möglich, Standalone-Spiele (und natürlich auch Applikationen) zu entwickeln, die ohne Browser und Server auskommen. Das in diesem Artikel vorgestellte Spiel-System bietet die Möglichkeit, einfache rasterbasierte Spiele zu entwickeln, die mit nur einer gemeinsamen Codebasis auf allen unterstützten Frontends spielbar sind ..

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -