Entwickler Magazin 4.03
Kommentare
em_cover_4.03

Palm, Pocket PC & Co.

Erhältlich ab: Juni 2003
Umfang: 100 Seiten Seiten

Bücher


C/C++-Kompendium


PostgreSQL


Spieleprogrammierung in C++


Titelthemen


Mobile Computing
Mobile Systeme entwickeln


Mobiler Baukasten
Handy-Programmierung mit Borland C++ Mobile Edition


Delphi


Noch ein Wort!
Microsoft Word mit Delphi-Anwendungen verwenden


Rave on
Delphi Reports mit Rave, Teil 3


Turbo Antrieb
TurboDB.NET mit ASP.NET und Delphi for .NET


IntraWeb Inside
Hilffenster mit AddToInitProc( ) erstellen


C# & C++


Der Rivale
Produktübersicht: Borland C#Builder



Hohes C++
Komponentenerstellung mit dem C++ Builder


Tipps & Tricks


...aus dem Entwickler-Forum


Datenbanken


Das Oracle
 
Oracle Performance Tuning: SQL-Zugriffe auf Oracle-Datenbanken optimieren


Datenbanking
Mit Windows Script Host auf InterBase zugreifen


Erweiterte Vorgänge
Advantage Extended Procedures


Special


Kopierschutz
Produkte und Trends



Heißer Sommer für Softwareentwickler



Liebe Leserinnen und Leser,



wie Sie schon wissen, war dieses Jahr auf der CeBIT, was die Software-Industrie angeht, wenig los. Dafür aber umso mehr in den Monaten April und Mai. Microsoft kam mit Windows Server 2003 und Visual Studio 2003 auf den Markt. Borland gab endlich den Namen der neuen C#-Entwicklungsumgebung preis – C#Builder – und überraschte mit einer kurzfristigen Verfügbarkeit dieses Produkts und Rational kündigte zum ersten mal in ihrer Geschichte zwei Produkte auf europäischen Boden an: Rational Rapid Developer, ein Tool zum Erstellen von Businessanwendungen mit Java und XDE-Tester, ein Tool zum automatischen Testen von Webanwendungen, sowohl für WebSphere Studio als auch Microsoft Visual Studio.NET. Was ist eigentlich los? So viele neue Produkte – und das ist nur ein kleiner Auszug von Ankündigungen! Trotz angekündigter Rezession, riecht es nach Aufbruch und es wäre schön, wenn sich die Wirtschaft in Deutschland (und auch die Politik) von dieser Aufbruchsstimmung anstecken ließe ... Tatsache ist, dass immer wieder neue Applikationen geschrieben werden. 


Entwicklung und Integration


Tatsache ist auch, dass es immer mehr Softwareentwickler gibtund dass Software-Projekte immer komplizier ter werden. Die Aufgaben ändern sich, aber Generatoren werden Softwareentwickler nie ersetzen können. Folgerichtig brauchen wir neue Tools, Tools und nochmals Tools! Schlagwörter wie "Application Life Cycle Management", "MDA" und "Agile Programming" sind nicht nur reine Erfindung des Marketings, sondern viel mehr Ausdruck eines Bedarfs und einer ständig wachsenden Industrie, die sich immer neu erfindet und weiterentwickelt. Also, Liebe Entwicklerin und Entwickler, keine Sorge wir werden auch weiterhin vermehrt gebraucht!


.NET ist angekommen!



Nachdem alle andere Softwareunternehmen mehr oder minder als Zulieferer für Visual Studio.NET galten, hat Borland sein Versprechen wahrgemacht und sein erstes "unabhängiges" Tool für Microsoft .NET geliefert. Diese Tool ist nicht einfach nur ein "Plug-In" für Visual Studio. Diese Unterstützung zeigt einmal mehr, dass nicht mehr "die Zukunft von Windows, sondern die Gegenwart von Windows" .NET heißt. Es wird langsam Zeit, sich näher mit .NET zu befassen. Und wie Sie sich auch immer entscheiden, ob Windows 32 (C++, Delphi), .NET oder Datenbanken, wir werden Ihr Begleiter sein.


In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!


Für das Entwickler-Team
Masoud Kamali




P.S. Egal ob Sie mit Delphi / C++Builder oder InterBase arbeiten oder auf .NET umsteigen. Wir haben für Sie, auf der Entwickler Konferenz (EKON 7), ein umfangreiches Programm zusammengestellt! Nähere Infos auf Seite 37 oder unter www.entwickler-konferenz.de!




Weitere Ausgaben

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -