Entwickler Magazin 5.19
Warenkorb anzeigen “Entwickler Magazin (Einzelhefte)” wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

Web & Beyond

Erhältlich ab: August 2019
Umfang: 100 Seiten
Autoren / Autorinnen:
Derek Britton, Carsten Eilers, Dr. Veikko Krypczyk, Martin Mohr, Frank Müller, Golo Roden, Alexander Rudolph, Kamesh Sampath, René Schröder, Dr. Holger Schwichtenberg, Jan Stamer, Markus Thömmes, Johannes Unterstein

8,50 

Heft bestellen

78,00 140,20 

Abonnement Typ
Auswahl zurücksetzen

Magazin

Gebündeltes Expertenwissen von unseren Konferenzen
Was wir auf der iJS, webinale, IPC, DevOpsCon und JAX lernen konnten

Methoden

Kolumne: A² – alles Agile
PRINCE2: Der Planungsprozess

Revolution oder Evolution in der IT?
Warum manchmal eine einfache Modernisierung auch reichen würde

Titelthema

Im Zusammenhang von Anfang an!
Teil 7: Mobile mit Cordova, Desktop mit Electron

Zufälliger Determinismus?
Teil 2: Zufallszahlengeneratoren und symmetrische Verschlüsselung

Go Buffalo
Auf dem Büffel durch die Weiten des Webs

Development

Kolumne: Die Golumne
Plug-ins mit Go

R. I. P. .Net „Core“
.NET Framework, .NET Core und Mono sind tot – lang lebe .NET 5.0!

Tief hinab!
Teil 4: Deep-dive in die Containerorchestrierung und Kubernetes

Auf die Theorie folgt die Praxis
Erste Schritte für das Erstellen von Serverless-Anwendungen mit Knative

Knative
Infografik

Classic Games Reloaded
Wege durch das Labyrinth

Internet of Things

Okay Google, hier spricht die Himbeere
Google Home auf dem Raspberry Pi installieren

Security

Fernsteuern = Fern(zer)stören?!
Ist die Industrie wirklich schon bereit für einen Anschluss ans Internet?

Willkommen im World Wild Web

Howdy, Cowgirls und Cowboys!

Geht man nach dem berühmten Sprichwort, dann haben viele von Ihnen bereits mehr als einmal Pferde kotzen sehen. Und das passiert ganz schön selten. Doch hat schon einmal jemand einen blaufelligen Nager einen Büffel reiten sehen? Vermutlich nicht – noch nicht. Dieses Naturphänomen wird im World Wild Web nun allerdings möglicherweise öfter zu beobachten sein: Der Gopher erobert die wilde Internetprärie im Sturm, und er tut dies auf dem Rücken von Buffalo, einem Go Framework für das Erstellen von Webanwendungen. Sheriff Stamer hat die kleinen Racker ab Seite 36 genauer unter die Lupe genommen und die Situation sozusagen zum heißen Eisen erklärt. Wir raten allen „klassischen“ Webentwicklern, mal etwas Neues auszuprobieren und sich hinter einer der himmelfarbenen Taschenratten in den Sattel zu schwingen und so das Netz auf ganz andere Art zu entdecken.

Hat man seine Herde aus Services und Anwendungen dann endlich auf einer schönen, saftig-grünen Weide untergebracht, sollte man die Sicherheit nicht außer Acht lassen. Renegaten und Banditen machen das World Wild Web noch unsicherer als Klondike zu Zeiten des Goldrausches. Wie man sein Claim richtig absteckt und vor neugierigen Augen abschirmt, damit beschäftigt sich Häuptling Roden, der das Internet und dessen Gefahren besser kennt als seine Westentasche, ab Seite 30.

Zuweilen kann es allerdings auch vorkommen, dass die Steppe wenig Fruchtbares zu bieten hat. Wenn die Herde gierig und gefräßig war, ist oft nichts mehr übrig, was einen zum Verweilen einlädt. Dann wird es Zeit weiterzuziehen. Manch ein Revolverheld wird auch des tristen Lebens eines Webentwicklers überdrüssig und sucht nach neuen Herausforderungen. Dabei helfen können Doc Krypczyk und Elena „Earp“ Bochkor, die ab Seite 20 einen Weg aus dem Web hinaus in neue Gefilde aufzeigen. Doch Vorsicht: Das Gesetz des Wild Web ist nicht zimperlich, wenn es um Aussteiger geht – so manch einer hat sich nach einem solchen Abgang aus dem friedlichen Leben als Web-App-Hirte schon auf einem Steckbrief wiedergefunden.

Wem das alles zu aufregend ist, der kann sich natürlich auch auf den Planwagen schwingen und Container orchestrieren. Unterstein the Kid gibt ab Seite 58 einen tiefen Einblick in die Verwaltung und Orchestrierung mit Kubernetes – der letzte Teil seiner Serie zu Datenbanken und Containern.

Zu guter Letzt hat sich die EM-Bande (Calamity Klose, Wild Mohilo Hickok und Sundance Schlosser) in den heißesten Saloons herumgetrieben. Unser großer Bericht vom ersten Halbjahr der Konferenzsaison 2019 ist im Magazinteil zu finden.

Yee-Haw,

Ihr Dominik Mohilo, Redakteur Entwickler Magazin
Twitter: @entwickler


Weitere Ausgaben

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -