Neno Loje und Marc Müller am TFS + DevOps Day auf der BASTA! 2017

DevOps: Schluss mit manuellen Deployment-Prozessen dank TFS/VSTS
Kommentare

Während Build-Server und Continuous Integration heutzutage bei den meisten Entwicklerteams bereits Standard sind, setzen viele Unternehmen immer noch auf manuelles Deployment. Daher haben sich Neno Loje und Marc Müller zum Ziel gesetzt, in ihrer Session zu zeigen, wie wertvoll die Auswertung der Informationen automatisierter Deployment-Prozesse sein kann.

Neno Loje (li.) und Marc Müller über TFS/VSTS

Mithilfe einer End-to-End-Demo zeigen sie TFS-Features, die DevOps-Teams dabei unterstützen, ihre Deployments zu automatisieren – egal ob es dabei um Web-, Mobile- oder Windows-Projekte geht.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -