Session

Stärkere Teams für eine bessere UX
Kommentare

User Experience ist schon lange ein Thema, das nicht nur die Webdesigner, sondern das ganze Projektteam angeht. So sind neben Frontend-Interaktionen etwa auch die Applikationsstruktur und das API-Design wichtige Bestandteile der UX. Dass die UX-Teams aber immer größer werden, wird schnell zum Problem – immerhin muss sichergestellt werden, dass das gesamte Team auf dem gleichen Standard und in Richtung der gleichen Ziele arbeitet.

Nur: was macht man, wenn die Team-Dynamik die User Experience negativ beeinflusst? Der Frage ging Lily Dart in ihrer Session „Building stronger teams for a better UX“ auf der Webinale 2016 nach und zeigte darin nicht nur, welche Qualitäten im UX-Team benötigt werden, sondern auch, wie man sein Team motiviert, auf die gleichen Ziele hinzuarbeiten. Und dabei gilt vor allem eins:

Creating better UX is about building stronger teams and being better colleagues.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -