JavaScript Kompendium

Aktuelle Ausgabe: JavaScript Kompendium

Erhältlich ab: Oktober 2017
Autoren / Autorinnen:
Thomas Claudius Huber, Manuel Rauber, Daniel Schwab, Sebastian Springer, Manfred Steyer

18,99 

Abonnement Typ
Auswahl zurücksetzen

JavaScript Kompendium

JavaScript, AngularJS, TypeScript, Node.js

JavaScript stellt als oft missverstandene Sprache selbst hartgesottene IT-Profis zuweilen vor Probleme. Trotzdem setzen immer mehr Entwickler, Dienstleister und Consultants auf JavaScript. Warum? Weil es unglaublich mächtig ist. Weil es Spaß macht, professionelles Arbeiten erlaubt und die größte Verbreitung hat, die man sich überhaupt denken kann: Es läuft im Browser, auf dem Server, es funktioniert auf Desktoprechnern, Tablets, Smartphones, auf Spielekonsolen und auf den Dingen des IoT. Es spielt keine Rolle, ob Sie sich im Web-, .NET- oder Java-Umfeld bewegen.
Dank exzellenter Bibliotheken, Microframeworks und der JavaScript-APIs in HTML5 lassen sich Webapplikationen entwickeln, die sich wie Desktopapplikationen anfühlen, oder Apps für mobile Devices schreiben, die sich nicht vor nativen Apps verstecken müssen. Spätestens seit Node.js existiert serverseitiges JavaScript für Anwendungen aus einem Guss.
Im vierteljährlich erscheinenden JavaScript Kompendium verraten wir Ihnen die besten Tricks der Profis und wie Sie JavaScript professionell einsetzen können. Und wir zeigen Ihnen, welche Kraft in dieser Sprache steckt.

  • Erscheinungsweise: vierteljährlich
  • Preis: 18,99
  • Sprache: Deutsch
 
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -