Mobile Technology Digital Volume 28
Erhältlich ab: Juli 2017
Umfang: 44 Seiten
Autoren / Autorinnen:
Lars Gregori, Markus Hebach, Steffen Lüdtke, Danny Reinhold

18,99 

Abonnement Typ
Auswahl zurücksetzen

Mobile Eisberge
Geschäftswert mit Mobile-Projekten erzielen
Markus Hebach

Shopping für unterwegs
Zukunftspotenzial Mobile Commerce
Steffen Lüdtke

Die Welt regeln und steuern
Teil 4: PWM-Signale – scheinbar analoge Signale erzeugen
Danny Reinhold

Viele Knoten führen zum Ziel
Mit Node-RED IoT-Prototypen erstellen
Lars Gregori

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

egal, ob native App, mobile oder responsive Webpage oder Hybrid-Apps – wer in Sachen Kundenbindung punkten will, kommt heutzutage an der Erstellung von gutem Mobile Content nicht mehr vorbei. Mittlerweile nutzt nahezu jeder ein Smartphone oder Tablet, um sich über das Weltgeschehen zu informieren, mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben oder Onlineshopping zu betreiben. Kein Wunder also, dass Mobile-Apps immer wichtiger werden. Das gilt nicht nur für E-Commerce-Betreiber und Onlineshops – auch Newsseiten sind auf eine funktionierende und userfreundliche Mobile-Präsenz angewiesen, um Nutzer an der richtigen Stelle abzuholen.

Für Unternehmen bedeutet das natürlich auch, dass sie sich intensiv mit dem Thema App-Erstellung auseinandersetzen müssen. Das hört allerdings längst nicht bei der Entscheidung „Native-App vs. Web-App“ auf. Mobile-Apps müssen richtig erstellt und gepflegt werden, damit langfristig Kunden an das eigene Produkt gebunden werden können. Und das ist gar nicht so einfach, denn in einer Zeit, in der der Markt von sich gleichenden Applikationen regelrecht überschwemmt wird, sehen viele User keinen Sinn darin, sich unnötig mit einer nicht oder nur unzureichend funktionierenden App herumzuärgern. Es gilt also, den eigenen Business Case entsprechend zu evaluieren und die eigene Mobile-App auf die Wünsche und Anforderungen der Kunden – und damit den App-Nutzern – auszurichten. Dann sollte dem eigenen Erfolg am Mobile-Markt eigentlich auch nichts mehr im Wege stehen, oder?

Ihre Stefanie Schäfers

Redakteurin


Weitere Ausgaben

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -