15 PHP-Foren im Vergleich – Teil 2
Kommentare

Ähnlich wie Frameworks oder Content-Management-Systeme gibt es etliche PHP-Foren. Wenn man so will, kann man sie als Vater der Social Media bezeichnen. 15 davon haben wir herausgesucht, von denen wir

Ähnlich wie Frameworks oder Content-Management-Systeme gibt es etliche PHP-Foren. Wenn man so will, kann man sie als Vater der Social Media bezeichnen. 15 davon haben wir herausgesucht, von denen wir Euch Nummer sechs bis zehn heute zum Vergleich vorstellen wollen.

MyBB

MyBB glänzt mit einer sehr großzügig angelegten Dokumentation, die Einsteigern jede Funktionalität des Forums en detail erklärt. Im Support-Forum werden Fragen in der Regel binnen einer Stunde beantwortet. Eine Besonderheit von MyBB ist das Merge-System, mit dem sich alte Foren (Invision Power Board, phpBB, Simple Machines Forum, PunBB, bbPress, oder vBulletin) in MyBB überführen lassen beziehungsweise aus zwei MyBB-Foren eines gemacht werden kann. Eines der am stärksten frequentierten MyBB-Foren ist die Battlefield-Heroes-Community-Plattform. MyBB benötigt einen PHP-Server mit FTP-Anbindung. Als Datenbank kommen MySQL, Postgres oder SQLite in Frage. Zum Download liegt das Zip-File hier bereit.

Phorum

Die Geschichte von Phorum geht ins Jahr 1998 zurück und fußt auf Brian Moons Initiative. Es wird unter anderem im offiziellen MySQL-Support-Forum verwendet. Über gut dokumentierte APIs lässt es sich mit anderen Apps verbinden und erweitern. Phorum benötigt zur Installation PHP 5.2 und MySQL 5 auf dem Server. Ältere Versionen werden mit leichten Anpassungen unterstützt. Den Download gibt es hier.

phpBB

Das verbreitetste Forum ist das PHP Bulletin Board. Es glänzt durch großzügigen Datenbank-Support: Neben Postgres, SQLite und MySQL werden auch Oracle DB und Microsoft SQL Server unterstützt. Es zählt mit dem Verzicht auf eine Thread-Struktur zu den Flat-Forums, deren Diskussionen chronologisch, aber auf einer Ebene strukturiert werden. Eine Demo von einem typischen phpBB seht Ihr mit dem Debian Forum. Um phpBB zum Laufen zu bringen, muss auf Eurem Server PHP 4.3.3 sowie eine SQL-Datenbank wie mindestens Firebird 2.1, MySQL 3.23, MS SQL Server 2000, Oracle, PostreSQL 7.x oder SQLite 2 installiert sein. Die deutsche Version könnt Ihr hier herunterladen.

PunBB

PunBB ist der Vater von FluxBB. Der Quellcode steht in GitHub zum Forken bereit und wird regelmäßig über Pull Requests verbessert. Populärer Vertreter ist der Fernseh-Koch Jamie Oliver mit seinem Forum. Auch PunBB bietet diverse Migrations-Tools, mit denen aus anderen Foren importiert werden kann. Derzeit werden mit 1.2 bis 1.4 drei Versionen parallel gepflegt, deren einzelne Anforderungen Ihr hier nachlesen könnt. Die Daten werden in MySQL, Postgres oder SQLite abgelegt.

Simple Machines Forum (SMF)

Technisch interessant ist SMF, das mit einem selbst verwalteten, dateibasierten Cachingsystem Performance gewinnt. OpenID-Support vereinfacht Gästen den Login. Über 1.000 Mods erweitern die Funktionalität. Einen Test zum fast identischen Vorgänger SMF 1 (Version 2 wurde größtenteils aus lizenzrechtlichen Gründen aus der Taufe gehoben) findet Ihr hier. Simple Machines 2 läuft auf Servern mit PHP 4.1.0 und mindestens MySQL 4.0.18, PostgreSQL 8 oder SQLite 1.x oder 2.x. Zum Download geht es hier.


Das war der zweite Teil der PHP-Foren. Falls Ihr weitere Vorschläge einreichen wollt oder besondere Erfahrungen mit den obigen Foren gemacht habt, könnt Ihr uns gerne einen Kommentar schreiben.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -