5 Sachen, um die Java PHP beneidet
Kommentare

Zugegeben, die Headline klingt ein wenig nach einem Flamewar zwischen PHP und Java; was allerdings gar nicht die Intention des Autors ist. Gemeint ist Giorgio Sironi, der mit seinem Artikel 5 things Java

Zugegeben, die Headline klingt ein wenig nach einem Flamewar zwischen PHP und Java; was allerdings gar nicht die Intention des Autors ist. Gemeint ist Giorgio Sironi, der mit seinem Artikel 5 things Java envies PHP for nur seine eigenen Beobachtungen unterstreichen möchte.

Giorgio ist PHP-Entwickler. Durch und durch. Doch für seine Universität muss er auch an Java-Projekten arbeiten; und genau sind ihm einige Sachen aufgefallen, die seiner Meinung nach bei PHP besser laufen als bei Java.

Da wäre zum einen die Sache mit den Memory Leaks, die man so nicht auf PHP finden würde. Oder die Tatsache, dass PHP nicht jedes Mal kompiliert werden müsste – das geschehe Just In Time.

Weitere Vorteile sieht er in der unified platform, dem shared hosting und dem Thema Database (and more) batteries included, wo er unter anderem auf das Lesen von XML- oder .txt-Dateien eingeht.

Bevor hier wirklich ein Flamewar vom Zaun gebrochen wird: Giorgio will keine Sprachen miteinander vergleichen, die man nicht miteinander vergleichen kann. Und der Fairness halber sei erwähnt, dass er auch fünf gute Sachen gefunden hat, um die PHP Java beneidet. So hat eben jeder seine Vor- und Nachteile. Viel Spaß bei der Lektüre!

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -