Ab Februar 2013 nur noch Sicherheitsupdates für PHP 5.3
Kommentare

PHP 5.3 ist auch neun Monate nach dem Release von 5.4 noch als Industriestandard der Serverwelt zu betrachten. Und da die Core-Entwickler der etabliertesten serverseitigen Websprache ahnen, dass noch ein

PHP 5.3 ist auch neun Monate nach dem Release von 5.4 noch als Industriestandard der Serverwelt zu betrachten. Und da die Core-Entwickler der etabliertesten serverseitigen Websprache ahnen, dass noch ein paar Monate ins Land gehen werden, bis der letzte Hoster auf eine neue Version aufrüstet, haben sie jetzt beruhigende Nachrichten zu vermelden:

Noch bis Februar 2013 werden sie Bugfixes und Sicherheitsupdates zu PHP 5.3 liefern. Anschließend wird der 5.3-Zweig so genannten „Extended Support“ erhalten, bei dem je nach Bedarf die neu entdeckten Sicherheitslücken in spontan erscheinenden Updates geschlossen werden. Der bisher übliche Release-Zyklus von vier Wochen gilt dann nicht mehr.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -