A/B-Tests und Change Management: Profitipps auf der IPC2012 Spring
Kommentare

Am Vormittag des zweiten IPC-Tages stellte Stefan Priebsch gleich zwei Themen vor: Experiment Driven Development mit A/B-Tests und Temporal Design Patterns.
In der Session „This Way or the Other“ zeigte

Am Vormittag des zweiten IPC-Tages stellte Stefan Priebsch gleich zwei Themen vor: Experiment Driven Development mit A/B-Tests und Temporal Design Patterns.

In der Session „This Way or the Other“ zeigte Priebsch, wie man neue Layout- oder PHP-Klassen bestimmten Nutzerkreisen zur Verfügung stellen kann. Dies war zugleich der erste wichtige Punkt, denn wenn man die neuen Methoden sämtlichen Anwendern auf einmal zur Verfügung stellt, kann es zu schweren Folgen kommen: Performt die neue Klasse nicht gut, reduziert man mit wenigen Testern die Gefahr eines Server-Crashs. Mehr dazu hatte er bereits im IPC Countdown im Interview erklärt.

Natürlich darf auch bei experimentellen Funktionalitäten die Testierbarkeit nicht außer Acht gelassen werden. Diese geht aber mit aufwändigen If-Else-Kontrukten gerne verloren, sodass Priebsch sich hier lieber auf das Factory Design Concept beruft. Denn über Factories, die in Form von Dependency Injection Containern vorliegen, lassen sich Objekte instantiieren, was beim Testen seine Vorteile hat. Praxisbeispiele hat Priebsch auf GitHub bereitgestellt.

In der zweiten Session „Change Is Inevitable“ befasst sich Priebsch mit Temporalen Design Patterns. Hier führt er Audit Logging Aware Interfaces und Domain Interfaces vor, die Änderungen als Objekte austauschen. Dann klärt er, wie man realisiert, dass Daten nur in einem bestimmten Zeitraum gültig sind, was man bei NULL-Werten zu beachten hat und wo die temporalen Muster noch an ihre Grenzen stoßen. Denn derzeit sind rückwirkende Änderungen nur sehr schwer umzusetzen, etwa wenn eine Lohnerhöhung des Mitarbeiters Y rückwirkend zum Januar um Betrag X erhöht werden soll. Auch hier gibt es Code-Beispiele auf GitHub und im Interview hat Priebsch selbst noch einige Punkte dazu ausgeführt.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -