Access 2013 Web App bekommt neues E-Mail-Feature spendiert
Kommentare

Office-365-Kunden, die die Access 2013 Web App nutzen, können sich über ein neues Feature freuen. Mit „Send Email“ soll es ab sofort möglich sein, E-Mails direkt aus der Access Web App zu versenden. Die Funktion soll augenscheinlich die Kommunikationswege verringern und es Mitarbeitern so erleichtern, sich beispielsweise über Änderungen bezüglich der Datenbank auszutauschen.

Einzige Voraussetzung für die Nutzung der Funktion sei ein Upgrade auf die neueste Version von Access – sollte Access 2013 nicht bereits installiert sein. Wichtig: Die Version muss die Buildnummer 15.0.4649.1000 haben (mindestens!).

Das Access-Team verspricht eine unkomplizierte Einführung des Features. Sobald es verfügbar ist, sollen Office-365-Kunden die neue SendEmail-Macro-Action via Aktionskatalog einsehen können. Diese Vorteile seien zu erwarten:

When you’re working with data macros attached to table events, you can send emails when new records are added, existing records are edited, or records are deleted. In this scenario, it makes it easy to alert relevant users within your organization when new records are created, modified, or deleted. To get started, you just double-click SendEmail in the Action Catalog to add it to the macro logic defined for that table event and fill in the required parameters.

Die neue Funktion scheint demnach auf vielfältige Weise von Unternehmen nutzbar sein. Im Office-365-Blog hält das Access-Team genauere Infos zur funktionsweise des Features bereit.

Aufmacherbild: E-mail symbol and pile colorful envelopes von Shutterstock / Urheberrecht: inxti

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -