Accessibility für Bootstrap
Keine Kommentare
Bootstrap dürfte den meisten wohl nicht unbedingt für Accessibility bekannt sein. Wie Adrian Roselli in einem aktuellen Blogpost zeigt, gibt es jedoch...

Bootstrap dürfte den meisten wohl nicht unbedingt für Accessibility bekannt sein. Wie Adrian Roselli in einem aktuellen Blogpost zeigt, gibt es jedoch Mittel und Wege, die, wie er es nennt „accessibility mess that is Bootstrap“, abzumildern:

  • Die US-Bundesbehörde „Centers for Medicare & Medicaid Services” entwickelte ein eigenes Framwork, Assets, das Bootstraps 3 nutzt. Es ist laut Selbstbeschreibung Section 508-compliant und verfügt über Coss-Browser-komaptible UI-Komponenten.
  • Paypals Accessibility-Plugin, ebenfalls für Bootstrap 3, macht die Default-UI-Komponenten Alert, tool-tip, pop-over, modal dialog, drop-down menu, tab panel, collapse und carousel verfügbar.

Den nach wie vor bestehenden Fallstricken, wie beispielsweise verbesserungswürdige Internet Explorer-Abwärtskompatibilität, widmet Roselli ebenfalls einige Zeilen – die Lektüre lohnt sich also in jedem Fall.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -