Couchbase: Fünf Irrtümer in Stichpunkten aufgeklärt
Kommentare

Alex Popescu hat fünf Punkte zusammengetragen, die seiner Meinung nach sämtliche Irrtümer über die NoSQL-basierte Datenbank-Familie CouchDB, Membase sowie Couchbase beseitigen würden. Folgende Aussagen

Alex Popescu hat fünf Punkte zusammengetragen, die seiner Meinung nach sämtliche Irrtümer über die NoSQL-basierte Datenbank-Familie CouchDB, Membase sowie Couchbase beseitigen würden. Folgende Aussagen hätte sich Popescu vom Couchbase-Team gewünscht:

  1. Wir arbeiten an Couchbase Server 2.0. Das wird unser nächstes großes Release und das einzige Produkt, auf das wir uns als nächstes konzentrieren. Es ist der Nachfolger unseres bisherigen Membase-Servers.
  2. Bis Couchbase Server 2.0 erscheint, werden wir eventuell ein oder zwei Updates für den Membase Server veröffentlichen, die die wichtigsten Probleme beheben.
  3. Wir werden einen Migrationspfad liefern, damit Membase-Benutzer auf Couchbase Server 2.0 umziehen können
  4. Wir werden den Support für Couchbase Single Server einstellen. Damien Katz, Erfinder von CouchDB, will sich aus dem Apache CouchDB-Projekt zurückziehen, um sich auf die Couchbase-Entwicklung zu konzentrieren
  5. Wegen der großen Veränderungen im Couchbase Server 2.0 wird keine Migration von Couchbase Single Server möglich sein.

Alex Popescu ist Software-Entwickler und beschäftigt sich unter anderem mit NoSQL und Polyglot-Persistenz. In seinem Blog verbreitet er gerne seine Einschätzungen und Kommentare zu den neuen Entwicklungen in der Open-Source-Welt. Was haltet Ihr von seiner Meinung? Wären die Punkte wirklich so hilfreich für Couchbase? Fehlt noch etwas?

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -