Entwickler in der Zeitkrise – 5 Tipps, wie man die Deadline-Krise überlebt
Kommentare

Je näher die Projekt-Deadline rückt, desto häufiger finden sich Entwickler in einer Krise wieder – sei es, weil ihnen Unmengen an Extraarbeit aufgebürdet wurde oder weil unvorhergesehene Probleme bei dem Projekt auftraten, die dessen pünktliche Vollendung gefährden.

Doch obwohl es zahlreiche Methoden gibt, die dafür sorgen sollen, dass es erst gar nicht zu solchen Zeitkrisen kommt, haben sich die meisten Entwickler schon mal in einer solchen Situation befunden. Doch wie geht man am besten mit der Zeitkrise um und findet zu einem normalen Arbeitsrhythmus zurück?

5 Tipps, wie man die Zeitkrise überlebt

Es gibt zahlreiche Listen mit Tipps, die dafür sorgen sollen, dass man auch bei der schnell näher rückenden Deadline als Entwickler nicht in Bedrängnis kommt. Tatsächlich aber finden sich Entwickler häufig in einer Zeitkrise wieder, aus der sie oft nur schwer wieder zu einem normalen Arbeitsrhythmus zurückfinden. Chris Eargle zeigt darum anhand fünf Tipps, wie man möglichst schnell aus der Krisenzeit findet und zum gewohnten Arbeitsalltag zurückkehrt.

1.

Dem Projekt keine neuen Arbeitskräfte hinzufügen

Bereits vor 40 Jahren erklärte Fred Brooks, dass „adding manpower to a late software project makes it later.“ Eigentlich würde man annehmen, dass durch die Arbeit von zusätzlichen Teammitgliedern die Arbeitslast verringert und so das Voranschreiten des Projekts vorangetrieben wird.

Tatsächlich verzögert sich die Fertigstellung des Projekts, je mehr neue Kräfte im späten Stadium hinzugefügt werden, weil es die bestehenden Teammitglieder viel Zeit kostet, die neuen Teammitglieder auf den aktuellen Stand zu bringen. Die einzige Ausnahme besteht darin, einen Experten ins Boot zu holen, der für die Lösung eines speziellen Problems zuständig ist und nicht in die weitere Entwicklung eingreifen soll.

2.

Auf das Arbeitsergebnis konzentrieren

Krisenzeiten sind nicht der richtige Zeitpunkt, um die Basis für die zukünftige Funktionalität des Projekts zu legen – auch wenn es viele Entwickler für eine gute Idee halten, bereits die grundlegende Architektur für zukünftige Features miteinfließen zu lassen. Stattdessen sollte sich nur auf das Fertigstellen des Codes für das aktuelle Projektziel gekümmert werden, um die Krisenzeit möglichst schnell zu beenden.

3.

Auf die essentiellen Funktionen konzentrieren

Eine möglichst gute User Experience sollte neben der Funktionalität natürlich das Ziel bei jedem Projekt sein. Doch statt sich auf Features zu konzentrieren, die nicht Teil der Anforderungen für das Projekt sind, sollten sich Entwickler in einer Zeitkrise vor allem auf die essentiellen Funktionen konzentrieren und Features, die zwar die User Experience verbessern, aber nicht zwingend Teil der Produktanforderungen sind, erst im nächsten Update einbringen.

4.

Änderungs-Requests ablehnen

Feature- und Änderungs-Requests kurz vor der Deadline können schnell zu viel Extraarbeit führen, auch wenn deren Implementierung eigentlich nur fünf Minuten dauern sollte. Darum sollten solche Requests nicht in einer Zeitkrise implementiert werden, sondern mit deren Hinzufügen bis zum nächsten Release-Zyklus gewartet werden.

5.

Abstriche machen

Laut des Pareto-Prinzips benötigt die Arbeit an den letzten 20 Prozent des Projekts 80 Prozent des Arbeitseinsatzes. Wenn die Vollendung des Projekts durch die Zeitkrise nicht möglich ist, muss der Projektmanager die Entscheidung treffen, bei einigen Features Abstriche zu machen und sie entweder mit dem nächsten Update zu implementieren oder ganz darauf zu verzichten.

Während diese fünf Tipps zwar bereits einige Anregungen liefern, wie Entwickler mit einer Zeitkrise umgehen und zu einem normalen Arbeitsrhythmus zurückkehren können, ist es genauso wichtig, an den Ausgleich zur Arbeit zu denken. Auf Dauer Überstunden zu machen, weil das Projekt in einer Zeitkrise steckt, ist ungesund – stattdessen sollte man versuchen, das Entwickler-Team so schnell wie möglich aus der Zeitkrise herauszuführen, um für den Abschluss eines erfolgreichen Projekts zu sorgen.

International PHP Conference 2015 Spring Edition

International PHP Conference 2014Diese Themen – und noch viele mehr – werden auf der International PHP Conference 2015 in Berlin Beachtung finden; dem Thema Agile haben wir sogar einen eigenen Special Day gewidmet.

Alle weiteren Informationen zum Programm und den Speakern findet ihr unter phpconference.com. Und wer sich bis zum 12. Februar 2015 anmeldet, kann von attraktiven Frühbucherrabatten profitieren.

Aufmacherbild: Time deadline pressure von Shutterstock / Urheberrecht: Pixelbliss

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -