PHP the Right Way: Single-Page-Dokumentation ist Geek Site of The Week
Kommentare

Stellt Euch vor, Ihr könntet das Allernötigste über gute Praxis in PHP auf einer einzigen Seite nachlesen. Anfängerfragen wie „Wie installiere ich PHP?“, aber auch Fragen für Fortgeschrittene à la

Stellt Euch vor, Ihr könntet das Allernötigste über gute Praxis in PHP auf einer einzigen Seite nachlesen. Anfängerfragen wie „Wie installiere ich PHP?“, aber auch Fragen für Fortgeschrittene à la „Wie nutze ich Objekt-Caching zu meinem Vorteil?“ werden unter entsprechenden Schlagwörtern auf phptherightway.com beantwortet. Wer ganz genau hinschaut, findet sogar den Link zur deutschen Übersetzung, die von Robert Wetzlmayr gepflegt wird.

Phptherightway wurde vor zehn Monaten vom US-amerikanischen Open-Source-Entwickler und Tech-Blogger Josh Lockhart (Slim Framework) ins Leben gerufen. Seitdem kassierte er für die Idee über 1.400 GitHub-Sterne. Knapp 600 GitHubber zweigten ihren eigenen Fork ab, um Kapitel wie Testing hinzuzufügen oder bessere Beipiele zu verlinken als die von php.net. Zu den Beteiligten zählen etliche bekannte Größen der Branche, unter anderem Pádraic Brady, Phil Sturgeon, oder Elizabeth Smith.

Die Website wird, GitHub-typisch, als Jekyll-Projekt gepflegt und via GitHub-Commits gewartet. Da sich das Inhaltsverzeichnis dynamisch dem Inhalt anpasst, besteht der Arbeitsaufwand bei Beteiligungen lediglich im Anlegen eines Markdown-Dokuments. Wer sich beteiligen will, der kann seinen Senf jederzeit unter CC BY-NC-SA 3.0 hinzugeben.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -