Apigility – neue Version 1.0.2 verfügbar
Kommentare
Gestern wurde auf dem Blog von Zend Framework 2 das Update 1.0.2 für den API-Builder Apigility veröffentlicht. Das bereits zweite Update für...

Gestern wurde auf dem Blog von Zend Framework 2 das Update 1.0.2 für den API-Builder Apigility veröffentlicht. Das bereits zweite Update für das erst Anfang Mai diesen Jahres veröffentlichte Apigility bringt vor allem Verbesserungen der Datei-Upload-Funktionalität mit sich.

Bislang waren Uploads zwar möglich, allerdings mit einigen Schwierigkeiten behaftet. Damit soll nun Schluss sein; folgende Änderungen wurden vorgenommen, um den Datei-Upload via Apigility-API zu erleichtern:

  • Die Inhaltsvalidierung wurde dahingehend geändert, dass die File-Upload-Daten mit den abgeschickten API-Feldern zusammengeführt werden.
  • Das Admin-UI erlaubt nun die Markierung eines Feldes als Repräsentant eines Datei-Uploads; somit wird die korrekte Inhaltsvalidierung sichergestellt.
  • Das Inhaltsvereinbarungs-Modul stellt nun eine Emulation für den Datei-Upload von PHP bereit, wenn PATCH- und PUT-Requests empfangen werden. Damit wird sichergestellt, dass die Dateien auf dieselbe Weise hochgeladen und korrekt zur Validierung überführt werden. Sowohl bei einzelnen wie mehreren gleichzeitig hochgeladenen Dateien sollte nun kein Unterschied zwischen POST-, PUT- und PATCH-Requests mehr feststellbar sein.

Das komplette Changelog sowie die weitere Roadmap und den Download-Link des Updates findet sich auf dem Entwicklerblog von Zend Framework 2.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -