Appcelerator: Titanium SDK/Studio 3.3.0 veröffentlicht
Kommentare

Das Appcelerator-Team hat Version 3.3.0 des Titanium SDK und Studios veröffentlicht. Als Teil der größeren Appcelerator Platform 2.0 soll es sich bei diesem Titanium-Release um eines der größten in

Das Appcelerator-Team hat Version 3.3.0 des Titanium SDK und Studios veröffentlicht. Als Teil der größeren Appcelerator Platform 2.0 soll es sich bei diesem Titanium-Release um eines der größten in der Geschichte von Appcelerator handeln.

Entsprechend umfangreich sollen die Änderungen und Verbesserungen für alle unterstützten Plattformen ausfallen. Als Highlight gibt es ab sofort auch Support für Windows 8 Apps und Windows Phone 8 Applikationen, die mit den Titanium Mobile Web APIs gebaut wurden. 

Neue Features für iOS, Android & Co.

Was Android betrifft, wurde unter anderem ein Support für Kamera-Features integriert, der bisher nur für iOS verfügbar war. Bei BlackBerry wurden diverse UI-Bugs behoben und die Stabilität verbessert. Im Bereich iOS kann man jetzt unter anderem das Clipping-Verhalten der View-Komponenten kontrollieren und bei Entwickler-Builds iTunes umgehen.

Titanium Studio erhielt ferner einen Virtual-Device-Support für den Android-Emulator Genymotion und einen neuen Windows-Installer. Mit dem Titanium CLI lassen sich ab sofort die Log-Outputs von iOS-Geräten anzeigen sowie Custom-Templates anlegen.

Hier gibt es die kompletten Release Notes.

 

MobileTech Conference 2014

MobileTech Conference 2014

Mobile-Entwickler aufgepasst! Jede Menge spannende Sessions rund um Android, iOS und das Mobile-Web gibt es auf der MobileTech Conference, die vom 1. bis 4. September in Berlin stattfindet und mit mehr als 60 renommierten Mobile-Experten aufwartet. Als Teilnehmer kann man zusätzlich auch die Sessions der gleichzeitig stattfindenden Internet of Things Conference kostenlos besuchen. Wer sich bis zum 31. Juli anmeldet, kann sich attraktive Frühbücherrabatte sichern: Early Birds sparen bis zu 150 Euro.

Bei Anmeldung für 3 Konferenztage bekommt man zusätzlich das Intellibook-Tablet mit Android-OS, 7,85 Zoll-HD-Touch-Display und Dual-Core Rockchip-Prozessor als Geschenk oben drauf.

 

 

Aufmacherbild: Ti symbol 22 material for Titanium Foto von Shutterstock / Urheberrecht: Alex Andrei 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -