Apple Yosemite bereit für php-osx
Kommentare
Apples OS X 10.10 (Yosemite) funktioniert jetzt auch für php-osx. Apple hatte letzte Woche eine öffentliche Beta von OS X Yosemite vorgelegt,...

Apples OS X 10.10 (Yosemite) funktioniert jetzt auch für php-osx. Apple hatte letzte Woche eine öffentliche Beta von OS X Yosemite vorgelegt, die auch aktualisierte Utilities wie Apache httpd 2.4 und PHP 5.5 enthielt. Da httpd 2.4 allerdings nicht API-kompatibel für Module ist, liefen die php-osx Packages nicht auf Anhieb.

Wie Christian Stocker auf dem Liip-Blog beschreibt, brachte ein Rekompilieren der Packages Abhilfe. Mit den Versionen unter http://php-osx.liip.ch/ lässt sich php-osx für OS X Yosemite wieder mit den üblichen Anweisungen installieren.

Ausnahmen bilden das Package libmemcached und die Erweiterung iodbc, die wohl Probleme machten, die in den nächsten Tagen näher untersucht werden sollen. Außerdem traf man auf ein Compile-Problem mit PHP 5.3, das auch noch nicht für OS X 10.10 verfügbar ist.

Um den zukünftigen Support sicherzustellen, stellt Christian Stocker noch einige Fragen:

  • Are you still using OS X 10.6/10.7 and would like to have updates on those platforms?
  • Do you need upcoming PHP versions like 5.6 on 10.6/10.7?
  • Do you need PHP 5.3 on OS X 10.10 (Yosemite)?
  • Do you need iodbc?
  • Anything else missing?

Kommentare hierzu sind unter www.blog.liip.ch oder als Issue im GitHub-Projekt willkommen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -